Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

05.05.2011 – 09:42

ZDF

Kommissar Anders ermittelt wieder auf Gotland
Drehstart für neue Folgen der ZDF-Krimireihe "Der Kommissar und das Meer"

Mainz (ots)

Vor der reizvollen Kulisse der schwedischen Ferieninsel Gotland beginnen am heutigen Donnerstag, 5. Mai 2011, die Dreharbeiten zu zwei neuen Folgen der erfolgreichen ZDF-Krimireihe "Der Kommissar und das Meer". In den Folgen "Liebeskummer" (Arbeitstitel) und "Niemand hat Schuld" steht Kommissar Anders (Walter Sittler) erneut vor mysteriösen Fällen.

In "Liebeskummer" (Arbeitstitel) versucht Anders, die Morde an zwei Studenten der Meeresbiologie aufzuklären. Im Sommer soll ein Forschungsschiff mit den acht besten Studenten des Studiengangs unter der Leitung von Professorin Anna Norum (Lia Boysen) in den Indischen Ozean auslaufen, um Blauwale zu beobachten. Ihr ehrgeizigster Student Peter Holmgren fällt jedoch überraschend durch die Prüfung und verspielt damit die Chance, mitzukommen. Stattdessen nimmt der wesentlich schlechtere Student Albin Sundergart (Måns Ask) seinen Platz auf dem Schiff ein. Plötzlich wird Holmgren tot aufgefunden.

In "Niemand hat Schuld" kollidiert vor der kleinen Insel Farö auf offener See ein Fischkutter mit einem kleinen Motorboot. Das Ehepaar Nyman stirbt, Fischerfamilie Brolin überlebt. Bei einer ersten Befragung geben Vater Janne Brolin (Bo Svensson) und Sohn Andreas an, dass es sich um einen Unfall gehandelt hat. Sie hätten versucht, die Nymans daran zu hindern, illegal einen Seehund zu schießen. Tochter Agnes (Mylaine Hedreul) zweifelt an der Aussage der Brolins, da ihr Vater aktiver Tierschützer war.

Die Drehbücher schrieben Henriette Piper (Folge "Niemand hat Schuld") und Thomas Roth, der auch Regie führt. Neben Walter Sittler spielt wieder ein prominentes Ensemble aus deutschen und skandinavischen Schauspielern wie Sólveig Arnarsdóttir ("Das Duo"), Inger Nilsson ("Pippi Langstrumpf"), Andy Gätjen, Frida Hallgren und vielen mehr. Produziert wird "Der Kommissar und das Meer" von Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH, Hamburg, Jutta Lieck-Klenke. Die Redaktion im ZDF haben Klaus Bassiner und Wolfgang Feindt. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Juli. Sendetermine stehen noch nicht fest.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/derkommissarunddasmeer

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung