Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

21.04.2011 – 10:51

ZDF

Heimwerkerkönigin mit zwei linken Händen
ZDF-Komödie mit Christine Neubauer am Ostermontag

Mainz (ots)

Mona Nagel (Christine Neubauer) ist erfolgreiche Autorin von Heimwerker-Ratgebern und Werbefigur des Werkzeugherstellers Timmermann (Jürgen Heinrich). Für eine neue Kampagne soll sie unter den Augen des Fotografen Max (Ulrich Noethen) als Expertin die Renovierung einer Finca übernehmen. Doch der Titel "Lügen haben linke Hände" verrät: Jetzt hat Mona Nagel ein Problem. Die ZDF-Komödie am Ostermontag, 25. April 2011, 20.15 Uhr, bezieht ihren Unterhaltungswert aus der Fallhöhe zwischen behaupteter Kompetenz und tatsächlichem Unvermögen. Regisseur Thomas Nennstiel verfilmte das Drehbuch von Mathias Klaschka, in weiteren Rollen sind Patrick Baehr , Tobias Licht und Patrick Pinheiro zu sehen.

Heimwerker-Königin Mona Nagel traut ihren Augen nicht: Die neu erworbene Finca ihres Chefs Timmermann auf Mallorca, die sie mit nur wenigen Handgriffen medienwirksam "renovieren" soll, ist eine einzige Baustelle. Hier ist mehr zu tun, als Mona erwartet hatte. Unter den Augen des Fotografen Max soll die erfolgreiche Ratgeber-Autorin und Werbefigur des Geräteherstellers Timmermann dem Familienunternehmen mit ihrer Aktion, an deren Ende eine große Pressekonferenz stehen wird, den Weg in den spanischen Markt öffnen. Was weder Herr Timmermann noch Monas Verleger wissen: Die "do it yourself"-Frau kann nicht einmal eine Glühbirne fachgerecht einschrauben. Tapezieren, streichen oder Holzdielen abschleifen sind für Mona böhmische Dörfer. Jetzt ist guter Rat teuer, und Mona versucht - nicht nur gegenüber dem von ihrem Chef engagierten Handwerker-Trupp unter der Führung von Lars - zu verbergen, dass sie nur wenig bis gar keine handwerklichen Fähigkeiten besitzt.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/luegenhabenlinkehaende

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell