ZDF

ZDFinfokanal berichtet live von der Eiskunstlauf-WM aus Moskau
Tanja Szewczenko als Expertin im Einsatz

Mainz (ots) - Die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften finden vom 24. April bis 1. Mai 2011 in Moskau statt. Wegen der Erdbeben-Katastrophe in Japan ist die russische Hauptstadt als Veranstaltungsort kurzfristig für Tokio eingesprungen.

Der ZDFinfokanal überträgt einige der attraktivsten Wettbewerbe der WM live und in voller Länge: Am Samstag, 30. April 2011, können sich die Zuschauer von 11.30 Uhr bis 15.30 Uhr auf die Kür der Damen freuen. Die deutschen Hoffnungen ruhen auf der jungen Mannheimerin Sarah Hecken, die es allerdings gegen die starke Konkurrenz aus Südkorea, Japan und Nordamerika schwer haben wird.

Sportliche Höchstleistung, Leidenschaft und Harmonie machen die Faszination des Eistanzens aus. Als weiteres WM-Highlight präsentiert der ZDFinfokanal die Entscheidung im Eistanzen live von 16.30 Uhr bis 19.45 Uhr.

Mit dem Schaulaufen der Meister steht am Sonntag, 1. Mai 2011, von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr der für viele Zuschauer eigentliche Höhepunkt der Weltmeisterschaften auf dem Programm. Da möchte auch das international erfolgreichste deutsche Eiskunstlauf-Paar, Aljona Savchenko und Robin Szolkowy aus Chemnitz, nicht fehlen. Alles andere als ein Platz auf dem Treppchen wäre für die zweifachen Weltmeister, amtierenden Europameister und Bronzemedaillengewinner der Olympischen Spiele von Vancouver eine herbe Enttäuschung.

Die Wettbewerbe kommentiert ZDF-Reporterin Christa Haas, an ihrer Seite die ehemalige Eisprinzessin Tanja Szewczenko.

Die Sendezeiten im Überblick:

Samstag, 30. April 2011

11.30 bis 15.30 Uhr: Kür der Damen

16.30 bis 19.45 Uhr: Entscheidung Eistanz

Sonntag, 1. Mai 2011

12.00 bis 15.00 Uhr: Schaulaufen der Meister

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: