ZDF

Jonas Laux ist der Neue im Team der "SOKO Wismar"
Drehstart zur neunten Staffel der ZDF-Krimiserie

Mainz (ots) - Die Dreharbeiten zur neunten Staffel der erfolgreichen ZDF-Serie "SOKO Wismar" beginnen am kommenden Montag, 7. März 2011, in Berlin. Die nördlichste ZDF-SOKO widmet sich auf ihre eigene Art und Weise den großen und kleinen Fällen rings um die malerische Hafenstadt an der Ostsee. Verstärkt wird das Team in der neuen Staffel durch Jonas Laux als Kriminalhauptkommissar Nils Theede, der Michael Härle alias KHK Sven Herzog ablöst. In den weiteren Hauptrollen sind wieder Udo Kroschwald (Polizeihauptkommissar Jan Reuter), Li Hagman (Konstabler Leena Virtanen), Claudia Schmutzler (Kriminaloberkommissarin Katrin Börensen) und Dominic Boeer (Polizeihauptmeister Lars Pöhlmann) zu sehen. Bis Herbst 2011 werden 25 neue Folgen der erfolgreichen Krimiserie aus dem Norden gedreht.

Kriminalhauptkommissar und SOKO-Leiter Jan Reuter begrüßt einen Neuen in seiner Truppe: Kriminaloberkommissar Nils Theede kehrt aus Hamburg in seine Heimatstadt Wismar zurück und wird an der Seite von Kriminalhauptkommissarin Katrin Börensen auf Verbrecherjagd gehen. Draufgängerisch, mit cooler Fassade und dem Herz am rechten Fleck ist Nils vor allem eins: ein guter Polizist. Katrin stellt bald fest, dass sie als Team perfekt harmonieren. Jan Reuter lässt sich wie gewohnt durch nichts aus der Ruhe bringen. Die pragmatische Leena hilft mit der ihr eigenen, manchmal kuriosen Sicht auf die Welt, den Fokus der Ermittlungen offen für alle Details zu halten. Und Pöhlmann ist zwar nicht der Schnellste und als überzeugter Familienmensch kein Typ für freiwillige Nachtschichten, aber dennoch die Zuverlässigkeit in Person.

"SOKO Wismar" wird produziert von der CineCentrum Berlin GmbH, Dagmar Rosenbauer. Regie führen Oren Schmuckler, Bruno Grass, Sascha Thiel und Hans-Christoph Blumenberg. Die Drehbücher schreiben Hans-Christoph Blumenberg, Rainer Berg, Hans-Gerd Müller und andere. Die Redaktion im ZDF hat Dirk Rademacher. Gesendet werden die neuen Folgen voraussichtlich ab Herbst 2011.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: