ZDF

Mit Mitte Dreißig im Pflegeheim
ZDF-"Volle Kanne"-Reporter Florian Weiß und die Frage "Was ist Alt-Sein?"

Mainz (ots) - Bis er in Rente geht, hat "Volle-Kanne"-Besserwisser Florian Weiß noch über 30 Jahre Zeit. Die Frage, wie es sich anfühlt, alt zu sein, hat ihn trotzdem umgetrieben. Eine Woche lang hat sich Florian Weiß im Pflegeheim Elisabethenhaus in Ulm einquartiert - und vom Sturztraining bis zum Tischkegeln alle Aktivitäten mitgemacht. Seine Reportage-Reihe ist von Montag, 13., bis Freitag, 17. Dezember 2010, von 9.05 Uhr an im ZDF-Magazin "Volle Kanne - Service täglich" zu sehen.

Auf seine Frage "Was ist Alt-Sein?" hat der 33-Jährige unterschiedliche Antworten bekommen, etwa: "wenn sich niemand mehr für einen interessiert" oder "wenn man im Restaurant ein Lätzchen tragen muss". Am Ende des Experiments steht für Florian Weiß fest: "Die Woche dort war eine unglaubliche Erfahrung, hat den Horizont erweitert, das Herz geöffnet, den Verstand auf Reisen geschickt und meine Einstellung zu alten Menschen verändert."

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: