ZDF

ZDF-Koproduktion "Luks Glück" bei Internationalen Hofer Filmtagen ausgezeichnet

Mainz (ots) - Marty Schenk hat für seinen Schnitt bei "Luks Glück" den "Förderpreis Deutscher Film" bei den 44. Internationalen Hofer Filmtagen erhalten. "Luks Glück" ist eine Intervista Digital Media Filmproduktion in Koproduktion mit ZDF/Daskleine Fernsehspiel (Redaktion: Claudia Tronnier).

Bei dem Film von Ayşe Polat handelt es sich um eine Tragikomödie über eine türkische Familie in Deutschland, die den Lottojackpot knackt. Während sich die Eltern sofort ihren Traum von der Rückkehr in die Heimat erfüllen und ein Hotel in Kappadokien kaufen wollen, haben die beiden erwachsenen Söhne andere oder gar keine Pläne. Für Luk, der niemals irgendetwas Ernsthaftes in seinem Leben zustande gebracht hat, ist der Gewinn Anlass, wieder mit seiner Exfreundin Gül anzubandeln und zusammen mit ihr einen Video-Clip aufzunehmen. Doch beim Dreh in der Türkei entwickeln sich die Dinge anders als geplant.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: