ZDF

20 neue Folgen "SOKO Wismar"
Dreharbeiten zur achten Staffel der ZDF-Krimiserie gestartet

    Mainz (ots) - In Berlin haben heute, 6. April 2010, die Dreharbeiten der achten Staffel von "SOKO Wismar", der nördlichsten "SOKO"-Serie des ZDF, begonnen. In den Hauptrollen sind wieder Udo Kroschwald (Polizeihauptkommissar Jan Reuter), Li Hagman (Konstabler Leena Virtanen), Claudia Schmutzler (Kriminaloberkommissarin Katrin Börensen), Michael Härle (Kriminalober¬kommissar Sven Herzog) und Dominic Boeer (Polizeihauptmeister Lars Pöhlmann) zu sehen. Bis Oktober 2010 werden 20 neue Folgen der erfolgreichen Krimiserie aus dem Norden gedreht.

    Die "SOKO Wismar" in der alten norddeutschen Hansestadt an der Ostsee. Gelegen zwischen Lübeck und Rostock, bietet die kleine Hansestadt Wismar - inklusive der malerischen Insel Poel am Ausgang der Wismarer Bucht - ein ganz besonderes Ambiente. Doch die Idylle trügt. Erzählt werden Kriminalfälle, die das Team der "SOKO Wismar" aufs Äußerste fordern. Dabei ist es aber oft seine ganz eigene norddeutsche Art, mit der dieses "SOKO"-Team die Täter überführt. Besonders Schutzpolizist Pöhlmann, mit der finnischen Kollegin Leena an seiner Seite, interpretiert "norddeutsch" gern als "langsam". Und nicht nur das Ermittlerduo Katrin Börensen und Sven Herzog zieht ihn gern damit auf. Aber auch Revierchef Reuter weiß, dass auf Pöhlmann letztlich immer Verlass ist, wenn es ernst wird. Und daher gilt es als sicher, dass der "SOKO Wismar" kein Täter entwischt.

    "SOKO Wismar" wird produziert von der CineCentrum Berlin GmbH, Dagmar Rosenbauer. Regie führen Oren Schmuckler, Bruno Grass, Sascha Thiel und Hans-Christoph Blumenberg. Die Drehbücher schrieben Hans-Christoph-Blumenberg, Astrid Paprotta, Rainer Berg und andere. Die Redaktion im ZDF hat Dirk Rademacher. Gesendet werden die neuen Folgen voraussichtlich ab Herbst dieses Jahres.

    Seit Oktober 2004 ermittelt die "SOKO Wismar" immer mittwochs um 18.00 Uhr im ZDF. Seitdem wurden 116 Folgen und zwei 90-Minuten-Specials asl Erstsendungen ausgestrahlt. Die Sehbeteiligung der bis Ende März 2010 gesendeten siebten Staffel lag bei 3,92 Millionen Zuschauern. Dies entspricht einem Marktanteil von 19,4 Prozent.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/sokowismar

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: