ZDF

Dreimal "aspekte" von den Berliner Filmfestspielen: ZDF-Kulturmagazin berichtet am Donnerstag, Freitag und Samstag vom
Berlinale-Endspurt

    Mainz (ots) - Die Berlinale im Endspurt - Wer sind die Favoriten? Dieser Frage geht das ZDF-Kulturmagazin "aspekte" am Donnerstag, 12. Februar 2009, 0.35 Uhr, in der ersten von zwei Berlinale-Extrasendungen nach. In der 30-minütigen Sonderausgabe berichtet Luzia Braun über preisverdächtige Filme, außergewöhnliche Stars, einen Dokumentation-Film über DDR-Mode aus Plaste und über Sean Penn als Harvey Milk - Vorkämpfer der amerikanischen Homosexuellen.

    Die zweite "aspekte-extra"-Ausgabe von den Berliner Filmfestspielen folgt am Samstag, 14. Februar, 0.20 bis 2.20 Uhr: "Die Lange Nacht der Berlinale" lässt kurz nach der Verleihung der Goldenen Bären die Höhepunkte der Filmfestspiele Revue passieren. Neben Interviews mit den Preisträgern und Hintergründen zu den Siegerfilmen gibt es Porträts und Berichte - ein umfassender Rückblick auf zehn Tage großes Kino in Berlin. Luzia Braun und Wolfgang Herles präsentieren die zweistündige Sendung für Filmfans.

    Weitere "aspekte"-Beiträge zur 59. Berlinale sind am Freitag, 13. Februar 2009, 22.35 Uhr, in der Regelausgabe des ZDF-Kulturmagazins zu sehen. Weitere Themen der Sendung: Die Berliner Ausstellung der Fotografin Annie Leibovitz, das Buch "Vulva" von Mithu Sanyal und ein Porträt der Reggaebeat-Sängerin Soha.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zdfberlinale

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: