PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDF mehr verpassen.

12.06.2008 – 10:36

ZDF

Zwei EM-Partien des zweiten EM-Wochenendes live im Zweiten Am Sonntag Türkei - Tschechien im ZDF und Schweiz - Portugal im ZDFinfokanal

Mainz (ots)

Am zweiten Wochenende der
Fußball-Europameisterschaft 2008 präsentiert das ZDF zwei EM-Spiele 
live: Am Samstag, 14. Juni 2008, 20.45 Uhr, steht die Partie 
Griechenland - Russland auf dem Programm. Am Sonntag, 15. Juni 2008, 
hat sich das ZDF für die Begegnung zwischen Türkei und Tschechien 
entschieden, in der der zweite Viertelfinalist aus Gruppe A ermittelt
wird; Anpfiff ebenfalls um 20.45 Uhr. Die Parallelpartie zwischen 
Schweiz und Portugal strahlt der digitale ZDFinfokanal ab 20.35 Uhr 
aus.
Die Fußballbegeisterung der Zuschauer setzt sich auch bei Spielen 
ohne deutsche Beteiligung fort: 14,35 Millionen Fußballfans sahen am 
gestrigen Abend im ZDF die Begegnung zwischen Gastgeberland Schweiz 
und der Türkei, das entspricht einem Marktanteil von 47,9 Prozent. 
Zuvor hatten um 18.00 Uhr 10,24 Millionen Zuschauer die Partie 
Tschechien - Portugal gesehen, Marktanteil: 46,8 Prozent.
Am Samstag begrüßen Johannes B. Kerner, Jürgen Klopp und Urs Meier
die ZDF-Zuschauer ab 20.15 Uhr live aus dem ZDF EM-Studio auf der 
Seebühne in Bregenz. Live-Reporter der Partie Griechenland - Russland
ist Thomas Wark. Am Sonntag startet das ZDF EM Studio um 19.25 Uhr. 
Reporter des EM-Spiels im ZDF ist Béla Réthy, Thomas Wark kommentiert
die Parallelpartie im ZDFinfokanal.
Auch die "ZDF SPORTreportage" ist am Sonntag, 15. Juni 2008, ab 
17.10 Uhr live von der Seebühne in Bregenz zu sehen. Moderatorin 
Kristin Otto präsentiert dabei nicht nur den aktuellen Bericht aus 
dem deutschen EM-Quartier und weitere EM-News. Auch Beachvolleyball 
und das Basketball-Playoff-Finale zwischen Berlin und Bonn stehen 
dann auf dem Programm.
Die vom ZDF live übertragenen Spiele sind auch als Livestream im 
Internet unter www.sport.zdf.de zu sehen. Neben der tagesaktuellen 
Berichterstattung gibt es dort auch den etwas anderen Blick auf das 
EM-Geschehen, den die ZDF-Experten Jürgen Klopp und Urs Meier in 
ihrer Kolumne und im Chat gewähren.
Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 
706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zdffussballem

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell