ZDF

Freche Katzen, fiese Schurken, fleißige Roboter
ZDF dreht neue "Löwenzahn"-Folgen

    Mainz (ots) - Bei Berlin haben am Montag, 5. Mai 2008, die Dreharbeiten zu acht neuen Folgen der  ZDF tivi-Reihe "Löwenzahn" begonnen. Guido Hammesfahr alias Fritz Fuchs und sein Hund Keks erleben wieder spannende Abenteuer, bei denen sie Erstaunliches über Natur, Umwelt und Technik erfahren. Unter anderem erfindet Fritz in dieser Staffel einen Roboter, der ein Eigenleben entwickelt, er rettet Tiere in Not und löst sogar einen Kriminalfall. Die neuen Folgen sind voraussichtlich ab Herbst bei ZDF tivi, dem Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, und im KI.KA zu sehen.

    "Schlau-Fuchs" gesucht! Hat ein Regenwurm Zähne? Kann man eine Windhose anziehen? Was frisst ein Kielschwein? Zum Drehbeginn der neuen "Löwenzahn"-Folgen startet im Mai bei www.tivi.de, dem programmbegleitenden ZDF-Internetangebot für Kinder, eine neue Aktion. Dabei sind die Kinder als Experten gefragt, wenn Fritz Fuchs ihnen eine kniffelige Aufgabe stellt. Auf den Online-Seiten der Sendung wird die beste und originellste Lösung gewählt.

    "Löwenzahn" mit Fritz Fuchs läuft immer samstags um 10.35 Uhr bei ZDF tivi, dem Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, und sonntags um 16.00 Uhr im KI.KA, dem Kinderkanal von ARD und ZDF.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/loewenzahn

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: