ZDF

ZDF-Pressemitteilung: Thomas Gottschalk bleibt der Zuschauerkönig: 10,46 Millionen sahen "Wetten, dass..?" im ZDF

Salzburg / Mainz (ots) - Gelungene Wetten, gut gelaunte Gäste und große Unterhaltung: 10,46 Millionen Fernsehzuschauer allein in Deutschland entschieden sich am Samstag, 26. Januar 2008, für "Wetten, dass..?" mit Thomas Gottschalk und erlebten mit, wie alle fünf Wetten von den Kandidaten gewonnen wurden. Die Stadtwette allerdings verlor der Moderator der großen ZDF-Show, die mit ihrer 173. Ausgabe einen Marktanteil von 33,0 Prozent erzielte.

Mario Adorf und Ben Becker, Stefan Raab und Felix Sturm, Gerard Depardieu und Sylvester Stallone sowie Christiane Hörbiger als einzige Dame im Halbrund saßen als Wettpaten auf dem berühmten Sofa. Als Überraschungsgäste traten in Salzburg zudem die Schauspieler Til Schweiger und Karoline Herfurth auf. Auch musikalisch bot Thomas Gottschalk seinen Zuschauern erneut eine abwechselungsreiche Mischung, von Seal bis Udo Jürgens, von One Republic bis zu einer Schwanensee-Darbietung (Swan Lake). Zudem offenbarten sich Stefan Raab und Udo Jürgens als begabte Interpreten des Liedguts vom jeweils anderen.

Atemberaubendes Seilklettern, "kinderleichtes" Barcode-Erkennen, filigranes Hubschrauber-Steuern, erlaubtes Decolletes-Erkunden und hörstarkes Buntstift-Benennen machten den Wettreigen in Salzburg aus: Der 19-jährige Mark Asel aus Grünstadt kletterte mit einer Trinkflasche auf der Stirn erfolgreich unter die Hallendecke und die Kinder Silas und Kim Baumann bewiesen ihre besonderen Fähigkeiten, als sie anhand des Strichcodes die damit zu erwerbenden Produkte erkennen konnten. Bei der Außenwette öffnete Fluglehrer Jan Veen aus Egelsbach im Fußballstadion von Borussia Dortmund mit seinem Hubschrauber vier Bierflaschen, während Modedesignerin Stefanie Schmid aus dem schweizerischen Biel nur mit Blick auf die Decolletes die dazugehörigen Damen erkannte. Und bei der fünften Wette erkannte Alfred Weber aus dem österreichischen Köflach am Geräusch, das seine Tochter beim Zeichnen eines Strichs auf Papier erzeugte, den dazu jeweils genutzten Buntstift. Wettkönig wurde der Hubschrauber-Pilot.

In der Stadtwette auf dem Residenzplatz in Salzburg traten zwei von Sepp Maier und Toni Polster zusammengestellte Fußball-Mannschaften auf dem Kleinfeld gegeneinander an. Im ersten Spiel gewann das österreichische Team deutlich mit 11:6. Im zweiten Aufeinandertreffen ging es um die Kunst des Ballhochhaltens - und auch hier gewannen die Österreicher.

Thomas Gottschalk meldet sich am 1. März 2008 mit der 174. Ausgabe von "Wetten, dass..?" aus Halle/Saale zurück

Unter der Adresse www.zdf.de <http://www.zdf.de/> kann man sich auch im Internet über Europas größte Unterhaltungsshow informieren, viele Backstage-Impressionen gewinnen und Begleitinformationen jetzt auch als Video- und Audio-Podcast abrufen.

Fotos sind ab Montag, 15.00 Uhr, über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, erhältlich und über: http://bilderdienst.zdf.de/presse/wettendass <http://bilderdienst.zdf.de/presse/wettendass> .

Pressekontakt:

ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und ?2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: