ZDF

"Arkadaslar elele - Freunde Hand in Hand" / Zusammenarbeit von ZDF tivi und deutsch-türkischem Sender TGRT News

    Mainz (ots) - "Arkadaslar elele - Freunde Hand in Hand": Unter diesem Motto findet im Rahmen des ZDF-Programmschwerpunkts "Wohngemeinschaft Deutschland" eine Zusammenarbeit von ZDF tivi, dem Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, und dem deutsch-türkischen Sender TGRT News statt. Vom 5. bis 11. November 2007 zeigt TGRT News täglich Beiträge verschiedener ZDF tivi-Formate rund um das Thema Kinder und Integration. Ein gemeinsam erstellter Programmtrailer verweist auf die ZDF-Schwerpunktwoche.

    Die vier ausgewählten ZDF tivi-Beiträge stellen Kinder vor, die spielerisch und ohne Vorurteile Integration leben. In "Echte Freunde" erzählen die zwölfjährige Türkin Merve und ihre gleichaltrige Freundin Julia von ihrer Freundschaft, die trotz oder gerade wegen der unterschiedlichen kulturellen Herkunft eine ganz besondere ist. In einem weiteren ZDF tivi-Beitrag wird das Integrationsprojekt "Arkadas" vorgestellt: Schüler des Spessart-Gymnasiums in Alzenau helfen ausländischen Grundschülern, Deutsch zu lernen. Ihr Engagement wurde in der ZDF-Sendung "Tabaluga tivi" mit dem "Goldenen Tabaluga" ausgezeichnet. Um Sprache geht es auch in dem Beitrag "Arkadaslar elele". Der bekannte Kinderliedermacher Volker Rosin und seine türkische Kollegin Belgin Öztekin bringen deutsche und türkische Familien zu einem nicht nur musikalischen Austausch der Kulturen zusammen. Getanzt und gesungen wird auch in dem ZDF tivi-Beitrag "Marvi Hämmer präsentiert NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD". Für TGRT News zeigt die Ratte Marvi ihren berühmten "Marvi Dance" auf türkisch.

    Parallel dazu präsentiert das ZDF-Internetangebot für Kinder www.tivi.de erstmalig drei Episoden des bilingualen Wissensmagazins "Marvi Hämmer" auf türkisch-englisch. Die ausgewählten Marvi-Folgen können hier im Rahmen der ZDF-Woche der Integration als Video-on-Demand abgerufen werden.

    TGRT News mit Sitz in Mörfelden strahlt ein deutsch-türkisches Fernsehprogramm für türkische Migranten in Deutschland aus. Die ausgewählten Beiträge von ZDF tivi werden vom 5. bis 9. November 2007 vier mal täglich im Stundentakt von 13.25 Uhr bis 16.25 Uhr türkisch untertitelt gezeigt. Zu empfangen ist der Sender über die Frequenz 11,777 GHz vertikal (SR 3150, FEC 5/6).

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: