ZDF

60 Jahre "Gruppe 47": ZDF zeigt Diskussion mit Günter Grass, Martin Walser und Joachim Kaiser in "aspekte extra"-Sendung am Freitag

    Mainz (ots) - Auf dem "Blauen Sofa Berlin" kommt es am Freitagabend, 15. Juni 2007, zu einem literarischen Gipfeltreffen. Im Berliner Ensemble diskutieren Günter Grass, Martin Walser und Joachim Kaiser anlässlich des Gründungsjubiläums der "Gruppe 47" über die Rolle der Literaten heute und damals. "aspekte"-Chef Wolfgang Herles moderiert die Gesprächsrunde mit den drei prominenten ehemaligen Mitglieder dieser Nachkriegs-"Autorenwerkstatt". Eine 30-minütige Zusammenfassung der Diskussion können die ZDF-Zuschauer am selben Abend ab 0.15 Uhr in einer "aspekte extra"-Sendung sehen.

    Am 10. September 1947 traf sich die "Gruppe 47" erstmals am Bannwaldsee bei Füssen. Schriftsteller und Intellektuelle kamen dort zusammen, deren Meinungen, Stellungnahmen und Publikationen das geistige Leben der jungen Bundesrepublik für die nächsten Jahrzehnte entscheidend prägen sollten. Zu den Mitgliedern gehörten Alfred Andersch, Ingeborg Bachmann, Heinrich Böll, Hans Magnus Enzensberger, Erich Fried, Günter Grass, Peter Handke, Wolfgang Hildesheimer, Walter Jens, Uwe Johnson, Siegfried Lenz, Peter Rühmkorf, Martin Walser.

    Enzensberger nannte die "Gruppe 47" das "Zentralcafé einer Literatur ohne Hauptstadt", der es nach "der Sprachzerstörung" durch die Nationalsozialisten um einen Neuanfang von Gesellschaft, Politik und Sprache gegangen sei, um Aufklärung und Erziehung zur Demokratie.

    Offiziell existierte die "Gruppe 47" bis 1967. Was 60 Jahre nach ihrer Gründung von ihr geblieben ist - auf diese Frage sucht das literarische Gipfeltreffen auf dem "Blauen Sofa" eine Antwort.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/aspekteextra

    Mainz, 12. Juni 2007 ZDF Pressestelle

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: