PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Schön Klinik mehr verpassen.

09.09.2019 – 11:10

Schön Klinik

Pressemitteilung // Online-Therapie MindDoc eröffnet Standort in Berlin

Pressemitteilung // Online-Therapie MindDoc eröffnet Standort in Berlin
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Online aus Depression und Essstörung:

Das bundesweit erfolgreiche Online-Therapieprogramm MindDoc eröffnet nun auch einen Standort in Berlin.

Das Online-Therapieprogramm MindDoc ist bundesweit so gefragt, dass es neben dem Standort in München ab sofort einen Weiteren in Berlin gibt. Deutschlandweit mehr als 500 Patienten pro Woche nutzen heute bereits die vollwertige ambulante Psychotherapie, die Patienten mit psychischen Krankheitsbildern per Videokonferenz und Chat behandelt. Am neuen Standort in unmittelbarer Nähe zum Potsdamer Platz führen aktuell zehn Psychotherapeuten und Psychologen die Online-Therapie durch; bis Jahresende soll das Team auf circa 25 Mitarbeiter wachsen. Dipl.-Psychologe Bernhard Backes, Therapeutischer Leiter von MindDoc, ist sich sicher: "Für Patienten bedeutet die Expansion einen schnelleren Zugang zur Online-Therapie. Zudem bieten wir engagierten Psychotherapeuten einen attraktiven Arbeitsplatz zentral in Berlin."

Hinter MindDoc steht Deutschlands größter Anbieter stationärer Psychosomatik: die Schön Klinik. 1985 hat sie sich als erste Klinik in Deutschland auf die Behandlung von Essstörungen spezialisiert und ist seit über 30 Jahren führend in der Behandlung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen. Mit der Online-Therapie bietet die familiengeführte Klinikgruppe eine echte Alternative zur herkömmlichen Face-to-Face-Therapie. "Patienten können ihren Therapeuten bequem von zu Hause aus kontaktieren und erhalten darüber hinaus kurze verhaltenstherapeutische Übungen auf ihr Smartphone", betont Backes.

Laut Backes ist MindDoc dabei nicht einfach nur ein datenschutzkonformes Skype, sondern eine von Schön Digital Lab entwickelte Online-Psychotherapie-Plattform: "Sie enthält digitale Fragebögen und eigens entwickelte Online-Lektionen, mit denen Patient und Therapeut auch zwischen den Sitzungen arbeiten und über die sie sich per Chat austauschen können." Das Onlineangebot ist eine Antwort auf den mobilen und digitalisierten Lebensstil. Es erspart den Betroffenen lange Anfahrtszeiten, reduziert Stress und eröffnet in vielen ländlichen Räumen überhaupt erst den Zugang zu einer Psychotherapie.

MindDoc richtet sich an Patienten mit psychischen Krankheitsbildern wie Depressionen und Essstörungen sowie, nach einem stationären Klinikaufenthalt, auch Angst- und Zwangsstörungen. "Die Patienten nehmen das Online-Angebot hervorragend an. Wir behandeln heute circa 500 Patienten pro Woche," so Backes. "Inzwischen arbeiten wir bundesweit mit 75 kassenzugelassenen Partnerpraxen, die die persönlichen Diagnostikgespräche durchführen. Dadurch erreichen wir eine nahezu flächendeckende Abdeckung in Deutschland." Neben den meisten Privaten Krankenversicherungen, wie beispielsweise AXA, Allianz oder ARAG übernehmen mittlerweile auch zahlreiche Kassenpartner, darunter BARMER, Audi BKK oder AOK Bayern, die Behandlungskosten.

Dabei ist der Weg zur Online-Therapie einfach: Patienten führen auf www.minddoc.de zunächst einen Selbsttest durch und melden sich danach online für einen Erst-Termin in einer ortsansässigen Kooperationspraxis an. Insgesamt elf stehen derzeit alleine in Berlin zur Verfügung und führen die umfangreiche Diagnostik im persönlichen Erstgespräch durch. Danach übernehmen die Therapeuten von MindDoc die Behandlung. "MindDoc ist so erfolgreich, dass auch unser Therapeuten-Team ständig wächst", freut sich Backes. "Gerade für unseren neuen Standort in Berlin suchen wir noch qualifizierte und engagierte Psychotherapeuten."

Über die SCHÖN KLINIK

Die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands behandelt alle Patienten, ob gesetzlich oder privat versichert. Seit der Gründung durch die Familie Schön im Jahr 1985 setzt das Unternehmen auf Qualität und Exzellenz durch Spezialisierung. Seine medizinischen Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Innere Medizin. An derzeit 26 Standorten in Bayern, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein sowie Großbritannien behandeln 10.600 Mitarbeiter jährlich rund 300.000 Patienten. Seit vielen Jahren misst die Schön Klinik Behandlungsergebnisse und leitet daraus regelmäßig relevante Verbesserungen für ihre Patienten ab.

www.schoen-klinik.de

Claudia Rieling
Referentin Unternehmenskommunikation & PR

Schön Klinik
Seestraße 5a
83209 Prien am Chiemsee 
T +49 8051 695-306
http://www.schoen-klinik.de
CRieling@schoen-klinik.de