Union Investment Real Estate GmbH

FESTIVAL OF LIGHTS[TM] taucht Berlin zum fünften Mal ins Lichtermeer vom 14. bis 25. Oktober 2009

Vom 14. bis 25. Oktober 2009 verwandelt das FESTIVAL OF LIGHTS[TM] Berlin mit seinen 55 beeindruckenden Illuminationen in ein strahlendes Lichtermeer. Brandenburger Tor und Berliner Dom, CityQuartier DomAquarée und Gendarmenmarkt, Europacenter und Neues Kranzler Eck, Funkturm und Fernsehturm am... mehr

Berlin (ots) - Vom 14. bis 25. Oktober 2009 verwandelt das FESTIVAL OF LIGHTS[TM] Berlin mit seinen 55 beeindruckenden Illuminationen in ein strahlendes Lichtermeer. Brandenburger Tor und Berliner Dom, CityQuartier DomAquarée und Gendarmenmarkt, Europacenter und Neues Kranzler Eck, Funkturm und Fernsehturm am Alexanderplatz, Hauptbahnhof und Charlottenburger Schloss stehen stellvertretend für die zahlreichen beleuchteten Gebäude und Wahrzeichen in der Hauptstadt.

Ein Feuerwerk am Alexanderplatz vom Dach von Galeria Kaufhof läutet am 14. Oktober 2009 das Lichtfestival ein. "Bereits im vergangenen Jahr haben in diesen 12 Tagen mehr als eine Million Gäste aus dem In- und Ausland das Spektakel verfolgt. Wir sind stolz, dass das FESTIVAL OF LIGHTS[TM] sich in den letzten Jahren zu einem so bedeutenden Tourismus- und Wirtschaftsfaktor Berlins entwickelt hat", sagt Siegfried Helias, Vorstandsvorsitzender des Festivalveranstalters City Stiftung Berlin.

Ein besonderes Highlight des FESTIVAL OF LIGHTS[TM] ist die Lichtkunstausstellung im Festivalzentrum "DomAquarée", koordiniert vom Lichtdesigner Andreas Boehlke sowie dem Kurator Dieter Barz. Gemeinsam haben sie 20 Kunstobjekte ausgewählt.

"Wir freuen uns über die bunte Ausstellung der Künstler in der Heiligegeistgasse des 'DomAquarée' und über die Fotoausstellung, die im Atrium zu sehen sein wird. Das 'DomAquarée' wird dadurch zum Treffpunkt für Berliner und Touristen aus aller Welt," erklärt Dr. Bernd Andrich, CityQuartier Manager im "DomAquarée". "Zusammen mit den Freizeitattraktionen AquaDom und Sealife Center und den vielfältigen Gastronomie- und Einzelhandelsangeboten wird das Festivalzentrum zu einem einzigartigen Erlebnisraum. Das Radisson Blu Hotel bietet dabei interessante Übernachtungsmöglichkeiten mit Blick auf die Spree und den Berliner Dom", ergänzt Andrich.

Mehr als 60 Veranstaltungen bereichern das Festival. Zu den neuen Highlights zählt die Velo Tour de Lights - zum Festivalstart am 14. Oktober 2009. Am 17. Oktober 2009 öffnen über 20 beleuchtete Gebäude zur "Nacht der offenen Türen" und ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen. Diesmal unter anderem dabei: das ARD-Hauptstadtstudio, der BBI-Infotower der Berliner Flughäfen, die Staatliche Münze und viele mehr.

Spektakulär sind auch die Mitternachtshochzeiten im Fünf-Sterne-Hotel The Ritz Carlton am Potsdamer Platz und in 130 Meter Höhe in der Skylounge des Hotel Park Inn am Alexanderplatz. Am 24. Oktober 2009 führt der "Light-Run" - dieses Jahr in Kooperation mit Nike als "Human Race-Light Run" - über eine Strecke von zehn Kilometern durch das beleuchtete Brandenburger Tor. Ein buntes Angebot an Lightseeing-Touren per Bus, Schiff, Velotaxi, Limousine und erstmals auch mit dem Light-Balloon bietet den Gästen aufregende Möglichkeiten, die Atmosphäre des beleuchteten Berlin zu genießen.

Neben dem Hauptsponsor Union Investment Real Estate GmbH unterstützen viele Partner und Sponsoren das Festival. Veranstalter des FESTIVAL OF LIGHTS[TM] ist die City Stiftung Berlin e.V. Zu den Mitinitiatoren und Organisatoren zählen außerdem Lichtdesigner Andreas Boehlke, verantwortlich für die Lichtregie, sowie Festivalausrichterin Birgit Zander mit ihrer Agentur Zander & Partner Event-Marketing.

Ausführliche, täglich aktualisierte Informationen zum FESTIVAL OF LIGHTS[TM] finden Sie unter www.festival-of-lights.de und www.domaquaree.de .

Pressekontakt:

stöbe mehnert.
Agentur für Kommunikation GmbH
Dorothee Stöbe
Charlottenstraße 13
10969 Berlin
Tel: 030/ 816 16 03 30
Email: presse@stoebemehnert.de

Unternehmenskommunikation:
Union Investment Real Estate GmbH
Dr. Susanne Kaschub
Immobilien Marketing und Kommunikation
Caffamacherreihe 8
20355 Hamburg
Tel: 040 / 34919 - 4139
Email: susanne.kaschub@union-investment.de
www.union-investment.de

Original-Content von: Union Investment Real Estate GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Union Investment Real Estate GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: