PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von BR Bayerischer Rundfunk mehr verpassen.

13.12.2006 – 13:46

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Sonntag, 17. Dezember 2006, 17.30 Uhr
Nachbarn
Augen zu und durch - Rumänien und Bulgarien in der EU
Film von Manuela Roppert

    München (ots)

Am 1. Januar 2007 werden Mitglied Nummer 26 und 27 in die EU aufgenommen. Dabei sind Rumänien und Bulgarien zwei äußerst umstrittene Beitrittskandidaten. Vor allem Bulgarien verfehlt wegen massiver Korruption und eklatanter Mängel in Justiz und Polizeiwesen eigentlich die politischen Beitrittskriterien. Doch ehrgeizige Politiker in Sofia und Bukarest sowie offensichtlich überforderte EU-Bürokraten haben dem Beitrittsprozess zu einer unkontrollierten Dynamik verholfen, die schließlich nicht mehr gestoppt werden konnte. Manuela Roppert und ihr Kamerateam sprachen in Bukarest und Sofia mit jungen Menschen über ihre Hoffnungen, die an den EU-Beitritt geknüpft sind. Sie erkundigten sich, wie weit Hermannstadt, die ehemaligen Metropole der Siebenbürger Sachsen, bei den Vorbereitungen als Kulturhauptstadt Europas ist und fragten in den bisher vernachlässigten Regionen der beiden Länder nach, welche Sorgen die Menschen dort bewegen.

Pressekontakt:
Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell