BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Dienstag, 24. Januar 2006, 20.15 Uhr
Münchner Runde
Schrumpf-Rente: Den Letzten beißen die Hunde!

    München (ots) - Eine Angst geht um in Deutschland: Die "Schrumpf-Rente" ist zum neuen Schockwort geworden. Millionen fragen sich, was bekomme ich im Alter zum Leben, wenn Nullrunden und Inflation die Renten immer geringer werden lassen? Die Politiker sagen, wir müssen mehr privat vorsorgen; Experten raten zu längeren Arbeitszeiten und die Rentenversicherungen rechnen nur mit geringen Rentenerhöhungen, wenn die Wirtschaft wieder kräftig anspringt. Wer sind die Gewinner und wer die Verlierer dieses Systems? Wie schütze ich mich vor Altersarmut? Was macht die Politik? Darüber diskutieren:

    Marianne Karl, Rentnerin Bernd W. Klöckner, Autor "Die gierige Generation" Andreas Renner, Minister für Arbeit und Soziales, Baden-Württemberg Prof. Dr. Dr.h.c. Bert Rürup, Sozialexperte Moderation: Sigmund Gottlieb

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: