Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von BR Bayerischer Rundfunk mehr verpassen.

16.06.2005 – 16:40

BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio
Samstag, 18. Juni 2005, 9.03 Uhr
orange
Samstagsmagazin

    München (ots)

Moderatorin: Dagmar Schwermer

Themen:

Wahlkampf: Der harte Weg auf die Liste Der alte Bundestag ist lange noch nicht aufgelöst, da werden in den Parteien schon wieder Listen geschrieben für die nächste Wahl. Für den einen oder den anderen Möchtegern- oder Möchtegernwieder- Abgeordneten ist das eine entscheidende Phase. Je weiter oben er steht, desto größer die Chance - auch wenn es mit dem Direktmandat nicht klappt. Das große Hauen und Stechen um die Listenplätze hat begonnen. orange erklärt die Regeln.

No future? Das alte Europa in den jungen Köpfen Das große Abwinken geht um in Europa. Die Verfassung ist tot, es fehlt am Geld und an der Begeisterung. Durchhalteparolen machen die Runde auf dem Brüsseler Gipfel, ansonsten heißt die Devise: Macht mal Pause mit Europa. Keine gute Zeit, um junge Menschen zu begeistern. Ein Gespräch zur Lage des Kontinents mit Almut Metz von der Forschungsgruppe 'Jugend und Europa' der Uni München.

Aufstehen! Das neue Outfit der Tagesschau Ab Montag müssen Jan Hofer und Kollegen im Stehen Nachrichten verlesen. Auch sonst wird das Tagesschau-Studio geliftet und frisch geschminkt. Der Chefsprecher über die zunehmende Gratwanderung zwischen Seriosität und Tagesshow.

Tour de Discovery: Lance Armstrongs neuer Stall In zwei Wochen radeln sie wieder durch Frankreich. "Es ist viel wichtiger, die Tour zu gewinnen als Armstrong zu schlagen" erklärte Jan Ullrich, derzeit im gelben Trikot in der Schweiz unterwegs. Man fragt sich, wie er das eine ohne das andere schaffen will. Der ewige Erste ist anscheinend wieder super in Form und hat außerdem einen neuen Rennstall: Discovery Channel. Der erste Auftritt des Spartensenders auf dem Sponsoren-Weltmarkt. Eine Erfolgsgeschichte.

Der kleine Unterschied: Klinsis Mannen und die Fußballdamen Am Samstag kann man sie im direkten Vergleich erleben: die deutsche Fußballnationalmannschaft in ihrer männlichen und in ihrer weiblichen Ausgabe. Während um die Männer in der Mini-WM-Vorrunde ein Riesenwirbel veranstaltet wird, stehen die Frauen als amtierende Weltmeister schon wieder im Endspiel, diesmal um die Europameisterschaft, und keiner hat's gemerkt. Ein orange-Vergleich in Sachen Stimmung und Schönheit, Taktik und Theatralik.

Mit Frühbeis zu Berge: Eine Mittsommernachtswanderung Am Dienstag kommt die kürzeste Nacht des Jahres, in der auch noch der Vollmond scheint. Nichts wie rauf in die Berge und dem Himmel noch näher sein!

Nachdenken genügt. Stimmts oder stimmts nicht? Unglaubliche und unglaubwürdige Geschichten um viertel vor 10. Mitdenken und ein Bayern2Radio-Picknick-Paket gewinnen: 01801 / 10 20 31 oder nachdenken@br-online.de

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell