PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von BR Bayerischer Rundfunk mehr verpassen.

04.03.2004 – 10:02

BR Bayerischer Rundfunk

Acht Rocknächte der Extraklasse im Bayerischen Fernsehen Willy Astor, STS, Achim Reichel, die Spider Murphy Gang und Jo Cocker, ab Donnerstag, 18. März, jeweils um 23.50 Uhr

München (ots)

Donnerstag, 18. und Donnerstag, 25. März 2004
Willy Astors andere Saiten/1 und 2
Als Pointendrechsler und Wortverdreher ist Willy Astor eine feste
Größe, doch er hat sich auch als Gitarrist mit eigenen Kompositionen
einen Namen gemacht. Gäste beim Konzert im Park vor der prächtigen
Kulisse von Schloß Schleißheim sind der Gitarrist Tom Riepl, Reinhold
Hoffmann, Oboe und Akkordeon, sowie Kiki Pedrozzo, Harfe. Das
Bayerische Fernsehen zeichnete das Konzert im Sommer 2003 auf.
Donnerstag, 1. April 2004
40 Jahre Bühne - Achim Reichel wird 60
Der einzige deutsche Rocker der ersten Generation - Gründer und
Frontmann der Rockband "The Rattles"- der heute noch aktiv eigene
Musik macht, versammelte im August 2003 Freunde und 4.000 Zuschauer
in der Fischauktionshalle Hamburg zu einem Heimspiel mit 33 Songs und
drei Stunden Musik. Das Bayerische Fernsehen zeigt in Ausschnitten
die Höhepunkte. Als Gäste sind u.a. dabei : The Rattles, Piet Klocke,
Klaus Lage, Heinz-Rudolf Kunze, Pe Werner, Inga Rumpf, JoJa Wendt und
Jan Fedder.
Donnerstag, 15. und Donnerstag, 22. April 2004
20 Jahre STS - Die "Volle Kraft"-Tour/1 und 2
"STS" das sind Steinbäcker, Timischl und Schiffkowitz. Das Trio
aus der Steiermark feierte 1998 sein 20-jähriges Bühnenjubiläum. Das
Bayerische Fernsehen hat ein Konzert der ausverkauften Jubiläumstour
mitgeschnitten. STS bekam für seine Plattenverkäufe 13-mal Gold, 8-
mal Platin, 2-mal Doppelplatin und 1-mal Vierfachplatin. Legendär bis
heute: "Fürstenfeld".
Donnerstag, 29. April und Donnerstag, 6. Mai 2004
25 Jahre Spider Murphy Gang/1 und 2
Bayerns berühmteste Rock 'n' Roll Band feierte im November 2002
ihr 25-jähriges Jubiläum mit mehreren ausverkauften Konzerten im
Münchner Circus Krone. Als Gäste eingeladen waren Peter Kraus, Willy
Astor und die "Sportfreunde Stiller". Das Bayerische Fernsehen
zeichnete am 16. November 2002 ein Konzert auf.
Donnerstag, 13. Mai 2004 - Rock aus dem Alabama
In Concert: Joe Cocker
Joe Cocker, das "Stehaufmännchen der Rockmusik", wurde am 20. Mai
1944 in der nordenglischen Stahlstadt Sheffield geboren. Manche
Kritiker sahen ihn wegen seiner Exzesse bereits früh unter der Erde.
Er strafte alle Lügen.1982 war ein besonderes Jahr für den Sänger.
Frei vom Alkohol, mit neuem Plattenvertrag und der Erfolgssingle
"With a little help from my friends" startete Joe Cocker neu durch.
Das Bayerische Fernsehen zeigt eine Aufzeichnung vom 29. Oktober 1982
aus der Alabama-Halle München.
Redaktion Jürgen Barto, Jugendprogramm
Fotos über www.bildarchiv.de, Telefon 089/5900-3040
ots-Originaltext: BR Bayerischer Rundfunk
Digitale Pressemappe: 
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7560

Kontakt:

BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell