BR Bayerischer Rundfunk

Landesbischof Friedrich fordert die Politik auf Managern ins Gewissen zu reden

    München (ots) - Der evangelische Landesbischof Johannes Friedrich forderte in der Sendung "Münchner Runde" des Bayerischen Fernsehens die Politik auf, Unternehmern ins Gewissen zu reden, um den sozialen Frieden in Deutschland nicht zu gefährden. "Es ist Aufgabe der Politik, sich darum zu kümmern, (...) dass Politiker versuchen, dort den Unternehmen ins Gewissen zu reden, wo es Auswüchse gibt", sagte Landesbischof Friedrich am Dienstagabend im Bayerischen Fernsehen.

Pressekontakt:
Heike Eller
Redaktion Gespräche
Tel.: 089/3806-5882

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: