Deutsche Gründer- und Unternehmertage (deGUT)

GründerChampions 2011 gesucht: Bewerbungsstart für KfW-Unternehmenspreis
16 Start-ups erhalten in Berlin den Preis der KfW Bankengruppe
Bewerbungsschluss ist der 1. August 2011

Berlin/Potsdam (ots) - Die KfW Bankengruppe vergibt im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) am 21. und 22. Oktober 2011 in Berlin den Unternehmenspreis "GründerChampions 2011". Aus jedem Bundesland wird das Start-up mit der innovativsten bzw. nachhaltigsten Geschäftsidee gesucht, das anschließend die Chance hat, als Bundessieger ausgezeichnet zu werden. Der Wettbewerb prämiert Geschäftsideen, die einen gesellschaftlichen Mehrwert schaffen. Bewerben können sich Unternehmer/innen, die ihre Geschäftsidee in den vergangenen fünf Jahren (Gründung nach dem 31. Dezember 2005) erfolgreich in die Tat umgesetzt und ihren Firmensitz in Deutschland haben. Bewerbungsschluss ist der 1. August 2011.

Aus den 16 GründerChampions werden auf der feierlichen Eröffnungsveranstaltung zur deGUT am 20. Oktober 2011 im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) die drei Bundessieger gekürt. Die Bundespreise werden in den Kategorien Geschäftsidee und Innovation, ökologische Verantwortung sowie soziale Verantwortung vergeben. Jedes dieser drei Unternehmen erhält ein Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro. Eine hochkarätige Jury mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Landesförderinstituten, Industrie- und Handelskammern beurteilt die Start-ups.

Bei dem Wettbewerb profitieren nicht nur die Bundessieger von ihrem gewonnenen Titel "GründerChampion 2011": Der Titel "GründerChampion" unterstützt die unternehmerischen Aktivitäten aller Sieger als Qualitätsauszeichnung bundesweit. Diese Erfahrung haben auch die Unternehmer Michael Bruck und Franz Duge gemacht, die mit ihrer Berliner Schokoladenmanufaktur "Chocri" im vergangenen Jahr als Bundessieger ausgezeichnet wurden: "Wir hatten sehr viel regionale Presse, die Berliner Zeitungen haben eigentlich alle etwas über uns gemacht, dann natürlich noch das regionale Fernsehen. Selbst über einen Monat nach der Auszeichnung als GründerChampion lief noch einmal ein Fernsehbeitrag über uns. Wir empfehlen allen, sich für den Preis zu bewerben!"

Hinzu kommt ein exklusiver Berlin-Aufenthalt vom 20. bis 22. Oktober 2011 inklusive Hotelübernachtung sowie begleitende, kostenlose Pressearbeit für alle 16 Landessieger. Alle Landessieger des KfW-Unternehmenspreises können ihre Firmen gemeinsam mit den drei Bundessiegern auf der 27. deGUT präsentieren.

Alle Informationen zum Wettbewerb und ein Online-Bewerbungsformular finden Sie unter: www.degut.de und www.kfw.de

Über die deGUT:

Die 27. deGUT findet am 21. und 22. Oktober 2011 im Hangar 2 des Flughafen Tempelhof in Berlin statt. Mit 5.864 Teilnehmer (2010), etwa 120 erwarteten Ausstellern aus ganz Deutschland und einem umfangreichen, kostenlosen Seminar- und Workshopprogramm ist die deGUT eine der wichtigsten Messen rund um das Thema Existenzgründung und Unternehmertum. Experten und Berater von Banken, Wirtschaftsverbänden, Kammern und anderen Institutionen sowie erfolgreiche Unternehmer/innen informieren über alles, was man bei einem Start in die Selbstständigkeit wissen muss. Aber auch Unternehmen, die sich bereits etabliert haben, erfahren auf der deGUT viel Wissenswertes zu Themen wie Marketing, Verkauf, Recht oder Personal.

Pressekontakt:

deGUT Pressebüro
Kornelia Kostetzko
Friedrich-Ebert-Straße 91
14467 Potsdam
Tel.: 0331 / 231 890-21
E-Mail: presse@deGUT.de
www.deGUT.de

Original-Content von: Deutsche Gründer- und Unternehmertage (deGUT), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Gründer- und Unternehmertage (deGUT)

Das könnte Sie auch interessieren: