Monsterzeug GmbH

Virales Content-Marketing: Monsterzeug.de verkauft Riesenräder und Achterbahnen für zuhause

Hannover (ots) - Viraler Erfolg ist planbar: Bei Monsterzeug.de lässt sich ein Riesenrad als "1,4-millionenteiliger Bausatz" bestellen. Über 1.300 Kunden haben dies höchst unterhaltsam kommentiert. Die Seite wird verlinkt, geteilt und geliked und erzeugt beachtenswerte SEO-Effekte sowie Shop-Verkäufe. Monsterzeug.de bietet inzwischen weitere kolossale Geschenkideen.

Das Riesenrad zum Preis von 998.000 Euro http://ots.de/lUQc7 haben 1.353 Kunden positiv bewertet. "Eine fehlende Glühbirne" führt zu Punktabzug. Ein anderer Kommentator verweist darauf, dass sich das Riesenrad "nur zu zweit aufstellen lässt". Ein Heidenspaß, der immer lustigere Bewertungen nach sich zieht.

Die Idee zündete nicht sofort. Erst nach anderthalb Jahren verlinkten einzelne und starteten Facebook-Diskussionen. Als "Der-Postillon.de" das Riesenrad empfahl, war das Eis gebrochen. Nach zwei Jahren verzeichnet die Seite knapp 12.000 Facebook-Likes, 400 Foren-Diskussionen und knapp 300 Links. Der Shop bekam 131.000 Besucher, davon 33.440 über die organische Google-Suche. Mehr als 30 Prozent der Besucher stöbern im Shop, und nicht wenige kaufen etwas.

Outreach mit konzertierten Seeding-Aktionen

Den Riesenrad-Erfolg reproduziert das Team um Monsterzeug.de-Geschäftsführer und Viral-Marketing-Experten Sascha Langner mit einer "Vorgarten-Achterbahn als 2,14-millionenteiliger Bausatz" http://ots.de/d2nMO . Monatlich 478 Facebook-Likes, 16 SEO-Links sowie über 7.600 Seitenbesucher toppen den Ersterfolg. Diesmal wurden die Viral-Prozesse selbst angestoßen: "Wir haben Vergnügungspark-Blogger sowie Facebook-Gruppen zu Fun und Schenken angesprochen", so Sascha Langner. Weiteres Seeding erfolgte über den Newsletter mit 35.000 Empfängern.

Über Monsterzeug.de

Bei Deutschlands monstermäßigstem Onlineshop für Geschenke und Geschenkideen sind 1.100 Produkte ständig lieferbar. Gegründet 2009, hat Monsterzeug.de heute 120.000 zufriedene Kunden. Geschäftsführer ist Sascha Langner, Internet-Marketing-Dozent sowie Autor des Buches "Viral Marketing". Neben der Originalität steht die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt: Der Trusted-Shops-geprüfte Onlineshop versendet innerhalb von 24 Stunden.

Druckfähiges Bildmaterial von Riesenrad und Achterbahn finden Sie im Pressebereich von http://www.monsterzeug.de

Pressekontakt:


Monsterzeug GmbH
Dr. Sascha Langner
Spichernstr. 22
30161 Hannover
Tel.: +49(0)511-33659-870
E-Mail: presse@monsterzeug.de
http://www.monsterzeug.de

Original-Content von: Monsterzeug GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Monsterzeug GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: