Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von CHECK24 GmbH

29.07.2013 – 08:46

CHECK24 GmbH

gamescom 2013: Hotelpreise in Köln steigen um bis zu 110 Prozent

Ein Dokument

München (ots)

Identisches Hotel während der gamescom pro Nacht 128 Euro teurer als danach / Hotels nahe der Messe über 60 Prozent teurer als weiter entfernte Unterkünfte

Zur gamescom vom 21. bis 25. August steigen die Hotelpreise rund um das Messegelände in Köln und damit auch in der Kölner Innenstadt um bis zu 110 Prozent. Am Wochenende mit der Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung sind im CHECK24-Hotelvergleich in der Nähe des Messegeländes nur noch Hotels ab 127 Euro pro Nacht verfügbar.* Ab einer Entfernung von zehn Kilometern zur Messe finden Besucher auch kurzfristig noch günstige Angebote ab 79 Euro.

Das zeigt eine Analyse von CHECK24.de. Das unabhängige Vergleichsportal hat circa einen Monat vor Beginn der gamescom die Kölner Hotelpreise während der Messe untersucht und mit den Preisen nach der Messe verglichen. Untersucht wurden Hotels innerhalb von zwei beziehungsweise zehn Kilometern Entfernung vom Messegelände.**

Kölner Hotelpreise zur gamescom mehr als doppelt so teuer als danach

Die gamescom ist die weltweit größte Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung. Sie findet 2013 zum fünften Mal in Köln statt. Die Veranstalter erwarten mehr als 275.000 Besucher.*** Da das Messegelände in Köln sehr zentral liegt, wirkt sich die Messe auch auf die Hotelpreise in der Innenstadt aus.

Zur gamescom in Köln erhöhen fast alle im CHECK24-Vergleich abrufbaren Hotels in maximal zwei Kilometern Entfernung vom Messegelände ihre Preise um bis zu 110 Prozent (128 Euro). Am gamescom-Wochenende zahlen Besucher in der Unterkunft mit dem größten Preisaufschlag 244 Euro pro Nacht für ein Doppelzimmer. Ein Wochenende später kostet ein Zimmer im identischen Hotel nur noch 116 Euro.

Hotels unter 100 Euro nur im Umkreis von zehn Kilometern Entfernung zur Messe

In der Nähe des Messegeländes zahlen gamescom-Besucher mindestens 127 Euro pro Nacht. Das sind 61 Prozent (48 Euro) mehr als in einem Hotel im Umkreis von maximal zehn Kilometern um das Messegelände. Dort kostet ein Doppelzimmer in der günstigsten Unterkunft nur 79 Euro. Der weitere Anfahrtsweg ist kostenlos möglich, denn die Tickets für die gamescom sind gleichzeitig Fahrausweis für den öffentlichen Nahverkehr.

Günstigstes Drei-Sterne-Hotel während gamescom 93 Prozent teurer als später

Besucher, die nicht wegen der gamescom nach Köln reisen, sollten wenn möglich einen anderen Zeitraum wählen. Eine Nacht im günstigsten Hotel, das nur maximal zwei Kilometer vom Messegelände und damit auch nicht weit von der Innenstadt entfernt ist, kostet während der Messe 127 Euro und bietet Fünf-Sterne-Komfort. Dies ist allerdings eine Ausnahme. Die vier nächstgünstigsten Hotels für diesen Zeitraum haben nur drei Sterne und berechnen mindestens 129 Euro für eine Übernachtung. Das sind 93 Prozent (62 Euro) mehr als am Wochenende nach der gamescom. Dann kostet eine Nacht im günstigsten Drei-Sterne-Hotel nur 67 Euro.

*Alle in der Pressemitteilung genannten Preise gelten für eine Nacht 
im Doppelzimmer 
**Allgemeine Suchkriterien: mind. drei Sterne, mind. sieben von zehn 
Punkten in der Kundenbewertung auf CHECK24.de, max. zwei bzw. zehn 
Kilometer Luftlinie von der Messe Köln entfernt, 
Übernachtungszeitraum während der Messe 23. - 25.08.2013, 
Vergleichszeitraum nach der Messe 30.08. - 01.09.2013, Abfragedatum 
23.07.2013 
***Quelle: http://ots.de/k0E95 (aufgerufen am 25.07.2013) 

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden unabhängige Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations- und Reise-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 200 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 230 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.500 angeschlossene Shops für Konsumgüter, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 500 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Pressekontakt CHECK24


Bernadette Rieger, Public Relations Managerin, Tel. +49 89 2000 47
1174, bernadette.rieger@check24.de

Daniel Friedheim, Head of Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1171,
daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell