Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Eigeninitiative und soziales Engagement: Azubis von Netto Marken-Discount starten erneut deutschlandweite Weihnachtsaktion in Kinderheimen

Azubis backen und basteln mit Kindern im Kinderheim Thomas-Wiser-Haus, Regenstauf am 03.12.2018
Azubis backen und basteln mit Kindern im Kinderheim Thomas-Wiser-Haus, Regenstauf am 03.12.2018

Ein Dokument

Eigeninitiative und soziales Engagement

Azubis von Netto Marken-Discount starten erneut deutschlandweite Weihnachtsaktion in Kinderheimen

Maxhütte-Haidhof, im Dezember 2018 - Nicht jedes Kind kann die Adventszeit im Kreise seiner Familie verbringen. Deshalb haben die Auszubildenden von Netto Marken-Discount die Aktion "In der Weihnachtsbäckerei" ins Leben gerufen. In der Zeit vom 03. bis 18. Dezember 2018 verwandelt ein Team von ca. 70 Netto-Azubis 20 Kinderheime in ganz Deutschland in weihnachtliche Back- und Bastelstuben. Gemeinsam backen die Kinder und Azubis einen Nachmittag lang Weihnachtsplätzchen, basteln Tannenbaumschmuck und singen gemeinsam Weihnachtslieder.

Das von den Netto-Azubis eigenverantwortlich durchgeführte Projekt "In der Weihnachtsbäckerei" findet bereits zum dritten Mal statt. 2016 waren es noch neun Kinderheime - dieses Jahr geht es von Köln bis Berlin und von Ganderkesee bis Regenstauf für die Weihnachtsaktion einmal quer durch Deutschland. Dafür haben die Netto-Azubis diesmal mehr als 80 kg Mehl, 100 kg Clementinen und Äpfel und 200 Meter Basteldraht im Gepäck. "Ich finde es toll, dass wir Azubis gemeinsam Verantwortung übernehmen und den Kindern einen schönen Nachmittag voller Weihnachtsstimmung bescheren können. Am meisten freue ich mich über ihre strahlenden Gesichter", sagt die 18-jährige Katharina Hom, Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement im dritten Lehrjahr, stellvertretend für die insgesamt über 4.900 Netto-Nachwuchskräfte, die in 15 Berufen ausgebildet werden. Als besonderen Überraschungsgast haben die Azubis auch in diesem Jahr den WWF-Panda dabei.

"Das Weihnachtsprojekt erfüllt einen hohen sozialen Aspekt und ist gleichzeitig für die Persönlichkeitsentwicklung unserer Auszubildenden wichtig. Wir sind stolz darauf, dass sich die Netto-Azubis so engagiert für andere einsetzen", so Stefanie Adler von der Netto Unternehmenskommunikation. Für das außerordentliche soziale Engagement im Rahmen der Aktion wurde der Netto-Nachwuchs im vergangenen Jahr mit dem Mediadidact Azubi-Award 2017 für Auszubildende im deutschen Lebensmitteleinzelhandel geehrt. Dort ist Netto einer der führenden Ausbildungsbetriebe und bietet handelsaffinen Berufseinsteigern zahlreiche Möglichkeiten für ihren individuellen Karrierestart. Neben den 15 Ausbildungsberufen zählen auch zwei Abiturientenprogramme, fünf duale Bachelor-Studiengänge und zehn Traineeprogramme - mit Übernahmegarantie bei besonders guten Leistungen - dazu. Mehr Informationen dazu und zum Thema "ausgezeichnete" Ausbildung und Karriere unter www.netto-online.de/karriere.

Netto Marken-Discount im Profil:

Netto Marken-Discount gehört mit rund 4.200 Filialen, circa 75.150 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 13,1 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm.

Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur - dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von acht Schwerpunktthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Im Rahmen seines nachhaltigen Engagements unterstützt Netto zum Beispiel auch die Spendeninitiative "Deutschland rundet auf". Mit über 4.900 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.

Pressekontakte:
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Christina Stylianou / Stefanie Adler
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de 


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: