Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von IP Deutschland

24.10.2011 – 12:15

IP Deutschland

Der neue Lancia Ypsilon macht das Leben von VOX-Kolumnistin Constanze Rick leichter
IP Deutschland stellt Lancia mit Brand Partnership und Sponsoring ins Rampenlicht

Köln (ots)

Medienvermarkter IP Deutschland und "Prominent!"-Kolumnistin Constanze Rick machen den Lancia Ypsilon mit einem lifestyle-geprägten Brand Partnership und Sponsoring zum Werbe-Star. Von Oktober bis Dezember 2011 präsentiert Lancia sein neues Modell auf dem Boulevard der Reichen, Schönen und Berühmten im Umfeld der werktäglichen VOX-Sendung "Prominent!". Montags bis freitags um 20.00 Uhr kommentiert hier Constanze Rick die Welt der Stars und Sternchen.

Ab dem 2. November thematisiert die Brand-Partnership-Kampagne zusätzlich den Lancia-Claim "Eleganz ist kein Privileg" - mit dem bekannten kleinen Augenzwinkern der Celebrity-Kolumnistin Constanze Rick. In dem 30-sekündigen Spot verkörpert die V.I.P.-Expertin die moderne Auto-Käuferin, die auch beim Kleinwagen nicht auf Eleganz und Technologie verzichten will. Genau da kann der neue Lancia Ypsilon glänzen: Mithilfe des Multimedia&Navigations-Systems Blue&Me TomTom live findet Constanze jeden Weg, dank Smart-Fuel-System muss sie sich beim Tanken nicht mehr "die Hände schmutzig machen" und mit dem Magic Parking, der halbautomatischen Einparkhilfe, wird sogar das Einparken zum Kinderspiel.

Auch in den 7-sekündigen Sponsoringspots rund um "Prominent!" stehen Constanze Rick und der Lancia Ypsilon gemeinsam vor der Kamera. Im Opener macht das Magic-Parking-System des Stadt-Flitzers die Promi-Spezialistin zum bewunderten Einpark-Profi, während im Reminder gleich eine ganze Gruppe von Frauen ihre Männer für den Lancia stehen lässt. Im Closer ist Constanze Rick in ihrem Lancia von einer Paparazzi-Meute umzingelt, die nur darauf wartet zu sehen, welcher Promi aus dem eleganten Gefährt aussteigt. Doch die gewitzte Kolumnistin dreht den Spieß um: Durch das geöffnete Panorama-Glasschiebedach schiebt sie eine kleine Kamera und lichtet damit stattdessen die Fotografen ab.

Die von der Mediaagentur Maxus Communications (Media) und Armando Testa (Kreation) begleitete Kampagne wird online auf VOX.de und VOXNOW.de verlängert. Im großen Special auf Frauenzimmer.de lockt neben dem Spot und einem Making Off im Videoplayer ein exklusives Gewinnspiel. Hauptpreis ist ein Meet&Greet mit Constanze Rick: Die Gewinner besuchen die Kolumnistin einen Tag in der "Prominent!"-Redaktion und begleiten die Produktion der Sendung.

Lancia Deutschland hat sich außerdem ein umfangreiches Licensing-Paket gesichert und trumpft mit dem "Prominent!"-Logo am PoS auf. Das Aktionsmotto des Automobil-Konzerns für die Umsetzung der Kampagne auf Händler-Ebene lautet "Prominent! liebt den Lancia Ypsilon" - und so verlocken Constanze Rick und das bekannte Sendungslogo den Interessenten in Form von Deckenhängern, Postern oder Fahrzeugbeklebung zum Lancia-Kauf.

Giuseppe Fiordispina, Leiter Brand Marketing Communication Fiat Group Automobiles Germany AG, ergänzt: "Der neue Lancia Ypsilon 5-Türer ist für moderne, individuelle und anspruchsvolle Kunden konzipiert. Seine technologischen Besonderheiten, wie Smart Fuel oder Magic Parking, treffen neben dem eleganten Design den Puls der Zeit und spiegeln die Nachfrage unserer Zielgruppe wider. Mit Constanze Rick und der Sendung 'Prominent!' haben wir dafür das perfekte Testimonial und genau das passende Format gefunden, das wir konsequent in allen Kanälen durchdeklinieren können."

Lars-Eric Mann, Verkaufsdirektor Solutions IP Deutschland hebt die gelungene Verknüpfung zweier starker Sonderwerbeformen hervor: "Vom TV-Screen über Online bis in den Autohandel: Mit Constanze Rick auf dem Fahrersitz und 'Prominent!' im Gepäck sichert sich der neue Lancia Ypsilon höchste Aufmerksamkeit im Lifestyle-Segment - und das Tag für Tag!"

Weitere Informationen unter www.ip-deutschland.de

Pressekontakt:

IP Deutschland
Janine Pratke
Telefon: 49 (0) 221 / 456 - 24050
E-Mail: janine.pratke@ip-deutschland.de

Original-Content von: IP Deutschland, übermittelt durch news aktuell