ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Webauftritt der ABDA überarbeitet - Jetzt mit Videos
Informationen für Medien, Verbraucher und Apotheken unter www.abda.de

    Berlin (ots) - Ein neuer Internetauftritt, Videoangebote, News-Alerts: Verbraucherfragen zu Themen wie Apothekenwettbewerb, Arzneipreise oder Rezepturerstellung werden ab sofort zusätzlich per Video auf der neu gestalteten Website der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände beantwortet.

    Unter www.abda.de finden Apotheker, Journalisten und Verbraucher nicht nur einen inhaltlich überarbeiteten Webauftritt, sondern auch nutzerfreundliche technische Neuerungen. In ein- bis zweiminütigen Videos werden jeweils drei Fragen zu einem Thema gestellt und auf verständliche Art und Weise beantwortet. Das Material steht überdies auch TV-Redaktionen im Medienangebot der Website zur Verfügung.

    "Mit dem neuen Webauftritt wollen wir unsere Inhalte übersichtlicher darstellen und den Zugang zu teilweise komplexen Sachverhalten erleichtern", sagt Thomas Bellartz, Leiter der ABDA-Kommunikation: "Die kurzen Videos informieren den interessierten User schnell und unkompliziert über wichtige gesundheitspolitische Themen und Fragen rund um Arzneimittel und Apotheke."

    Ein News-Alert ermöglicht Usern zudem, sich umgehend über aktuelle Veröffentlichungen und überarbeitete Themen auf www.abda.de informieren zu lassen. In den nächsten Monaten wird die ABDA ihr Internetangebot weiter ausbauen.

    Diese Pressemitteilung und weitere Informationen stehen unter www.abda.de

Pressekontakt:
Christian Splett
Pressereferent
Tel.: 030 40004-137
Fax:  030 40004-133
E-Mail: c.splett@abda.aponet.de
www.abda.de

Original-Content von: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Das könnte Sie auch interessieren: