13TH STREET

13TH STREET-Kurzfilmpreis "Shocking Shorts Award" geht in die siebte Runde!
Einsendeschluss für Kurzfilme ist der 31. Januar 2006

    München (ots) - Auf nach Hollywood: Auch 2006 vergibt 13TH STREET - The Action & Suspense Channel wieder den "Shocking Shorts Award" im Rahmen des Münchner Filmfests. Bereits zum siebten Mal ermöglicht 13TH STREET dem Gewinner des etablierten Kurzfilmpreises, sich im Rahmen des "Universal Studios Filmmasters Program" Know-how und Auslandserfahrung bei den Universal Studios, einem der Major Filmstudios in Los Angeles, anzueignen.

    Der Sieger verbringt zwei Wochen in Hollywood, in deren Verlauf er mit leitenden Mitarbeitern von Universal Pictures in wichtigen Abteilungen wie Drehbuch-Entwicklung, Produktion und Marketing zusammentrifft und bei Screenings, Besprechungen und an Filmsets dabei ist. Unterstützt wird der "Shocking Shorts Award" auch 2006 wieder von der BMW Group, die für die Mobilität des Gewinners in Los Angeles sorgt und ein Expertengespräch bei Designworks USA im kalifornischen Newbury Park ermöglicht.

    Nachwuchsregisseure sind aufgerufen, ihren Beitrag für den "Shocking Shorts Award" 2006 an 13TH STREET zu schicken. Um in die Endauswahl zu kommen, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

    - Der Kurzfilm ist den Genres Action, Krimi, Thriller, Mystery
        oder Horror zuzuordnen.

    - Der Kurzfilm ist deutschsprachig, nicht älter als zwei Jahre und
        maximal 30 Minuten lang.

    - Einsendeschluss ist der 31. Januar 2006.

    Einsendung der Beiträge an: 13TH STREET GmbH, z.H. Barbara Greska,     Theresienstr. 47a, 80333 München.

    13TH STREET wird alle nominierten Filme im Vorfeld zum Award als "Shocking Shorts"- Premieren zur besten Sendezeit am Samstag um 20.13 Uhr ausstrahlen. Eine hochkarätige Jury aus Filmemachern entscheidet, welcher Nachwuchsregisseur den "Backstage-Pass" für Hollywood bekommt. Die Preisverleihung findet nächstes Jahr Ende Juli im Rahmen des Filmfests München statt.

    13TH STREET - THE ACTION AND SUSPENSE CHANNEL gehört zu NBC UNIVERSAL Global Networks Dtl. und ist in Deutschland und Österreich über den Abo-TV-Sender Premiere sowie in Deutschland über die digitalen Programmangebote der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland und Kabel BW (Kabel Digital Home), Primacom (PrimaTV) und Ish (Ish Plus TV) zu empfangen. In der Schweiz werden die Sender durch die Swisscom Broadcast vermarktet.

Pressekontakt:
Eva-Maria Menache
Pressesprecherin 13TH STREET
Telefon: 089/38199-480
Email: eva-maria.menache@nbcuni.com

Original-Content von: 13TH STREET, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 13TH STREET

Das könnte Sie auch interessieren: