13TH STREET

"BÖSE-NACHT-GESCHICHTEN" auf 13TH STREET: 13 Prominente lesen 13 exklusiv verfasste Geschichten von 13 deutschen Autoren

Veronica Ferres liest "Böse-Nacht-Geschichten" auf 13TH STREET. Zu sehen sind alle Geschichten sowie ein vierminütiges "Making of" auf 13TH STREET erstmals an Halloween, am 30. und 31. Oktober 2005, jeweils ab 20.13 Uhr. Ab 23. November wird die Reihe dann auf einem wöchentlichen Sendeplatz ausgestrahlt: immer mittwochs um 23.30 Uhr. Fotocredit: Gerd Krautbauer. Abdruck nur honorarfrei im direkten inhaltlichen Zusammenhang mit den "Böse-Nacht-Geschichten" auf 13TH STREET und bei Namensnennung des Fotografen.
Veronica Ferres liest "Böse-Nacht-Geschichten" auf 13TH STREET. Zu sehen sind alle Geschichten sowie ein vierminütiges "Making of" auf 13TH STREET erstmals an Halloween, am 30. und 31. Oktober 2005, jeweils ab 20.13 Uhr. Ab 23. November wird die Reihe dann auf einem wöchentlichen Sendeplatz ausgestrahlt:... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Innovative TV-Lesung: Stars wie Veronica Ferres und Sebastian Koch     lesen kurze Stories für schlaflose Nächte auf dem Action &     Suspense Channel

    Maria Furtwängler liest Tanja Kinkel, Axel Milberg liest Frank Schätzing, Hannelore Elsner liest Alexa Hennig von Lange, Burkhard Driest liest Roger Willemsen - ein Fernseh-Projekt der Superlative: Erstmalig wird auf 13TH STREET, dem Sender für Action & Suspense, eine TV-Lesung stattfinden.

    13 bekannte Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Musik und Theater lesen 13 kurze "Böse-Nacht-Geschichten". Mit von der Partie sind als Leser Veronica Ferres, Hannelore Elsner, Maria Furtwängler, Axel Milberg, Sebastian Koch, Bela B. Felsenheimer, Ursula Karven, Sandra Speichert, Burkhard Driest, Steffen Wink, Udo Wachtveitl, Ulrike Kriener und Sissi Perlinger.

    Jede Geschichte stammt von einem namhaften deutschen Autor und wurde exklusiv für 13TH STREET und die Reihe "Böse-Nacht-Geschichten - Kurze Geschichten für schlaflose Nächte" geschrieben. Autoren und Autorinnen wie Frank Schätzing, Roger Willemsen, Rebecca Casati, Alexa Hennig-Lange, Wolfgang Hohlbein, Tanja Kinkel, Andreas Eschbach, Kai Meyer, Buddy Giovinazzo, Andreas Franz, Burkhard Driest, Friedrich Ani und Edgar Noske ließen sich für die Idee begeistern und nahmen sich die Zeit, für den Sender neue Geschichten aus den Genres Krimi, Thriller, Mystery oder Horror zu verfassen. Die Texte tragen als Reihe den prägnanten Titel "Böse-Nacht-Geschichten" und sind kurz, kriminell spannend, mysteriös, düster-schaurig oder besitzen schwarzen Humor - genau wie das Programm des Senders 13TH STREET.

    Die maximal zehn Minuten langen Geschichten tragen so unterschiedliche Titel wie "Der Teppich" (Frank Schätzing), "Bequemes Loch Adieu" (Roger Willemsen), "Der Besucher" (Rebecca Casati) "Doña Margarita de las Nieves" (Burkhard Driest) oder "Mrs. Shakespeare or Ann hath a way" (Tanja Kinkel). Sie werden alle in einem inszenierten Ambiente vorgetragen:

    Die prominenten Leser befinden sich in einem dunklen Raum auf einem Bett, liegend oder sitzend, umgeben von weißen Kerzen, Fackeln, Feuerschalen und Gazen. Alle Vorleser tragen schwarz und ein sehr reduziertes Makeup, und lesen die Böse-Nacht-Geschichten fasziniert laut für sich selbst vor. Der TV-Zuschauer wird in diese Faszination hineingezogen, aber nicht direkt angesprochen. Die Kamera orientiert sich an den Bewegungen der Protagonisten und den dramaturgischen Ereignissen der jeweiligen Story.

    Zu sehen sind alle Geschichten sowie ein vierminütiges "Making of" auf 13TH STREET erstmals an Halloween, am 30. und 31. Oktober 2005, jeweils ab 20.13 Uhr. Ab 23. November wird die Reihe dann auf einem wöchentlichen Sendeplatz ausgestrahlt: immer mittwochs um 23.30 Uhr.

    Die "Böse-Nacht-Geschichten" gibt es ab Herbst auch für zuhause: zusätzlich zur Ausstrahlung auf dem Sender ist die Reihe ab Mitte Oktober als Hörbuch (Der Hörverlag) und ab 2006 als DVD (Universal) im Handel zu erwerben.

    Das Event: die "Böse-Nacht-Geschichten" als Live-Lesung! Gänsehaut garantiert: Die Schauspieler Sandra Speichert und Burkhard Driest lesen am Donnerstag, den 10.11.05 in Berlin (Kulturbrauerei/ Frannz Club, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, 20.00 Uhr) und am Freitag, den 11.11.05 in Hamburg (Schmidt Theater, Spielbudenplatz 27, 20359 Hamburg, 24.00 Uhr) vor Publikum ausgewählte Geschichten aus der Reihe vor. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.

    13TH STREET - THE ACTION AND SUSPENSE CHANNEL gehört zu NBC UNIVERSAL Global Networks und ist in Deutschland und Österreich über den Abo-TV-Sender Premiere sowie in Deutschland über die digitalen Programmangebote der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (Kabel Digital Home), Primacom (PrimaTV) und Ish (Ish Plus TV) zu empfangen. In der Schweiz wird der Sender durch die Swisscom Broadcast vermarktet.

Kontakt: Eva-Maria Menache Pressesprecherin 13TH STREET Tel: 089-381 99 480 Email: eva-maria.menache@nbcuni.com

Original-Content von: 13TH STREET, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 13TH STREET

Das könnte Sie auch interessieren: