Ford-Werke GmbH

6.506 konkrete Bewerbungen für den Kauf des neuen Ford GT

Fast 11.000 Männer und Frauen interessierten sich grundsätzlich für den Kauf des neuen Ford GT, insgesamt 6.506 Enthusiasten haben sich für den Kauf des Supersportlers konkret beworben: Auf der von Ford eingerichteten Internetseite www.FordGT.com durchliefen sie innerhalb der offiziellen Frist (13. April... mehr

Köln (ots) -

   - Hunderte Interessenten aus der ganzen Welt reichten Videos ein, 
     um ihre Chancen auf den Kauf eines der 500 Exemplare des streng 
     limitierten Ford GT zu erhöhen 
   - Fast 200.000 Fans haben unter www.FordGT.com den virtuellen 
     Konfigurator besucht, um den Ford GT online zu erstellen und 
     Bilder ihres Traumautos über soziale Medien zu teilen 
   - Globale Bewerbungsfrist inzwischen abgelaufen 

Fast 11.000 Männer und Frauen interessierten sich grundsätzlich für den Kauf des neuen Ford GT, insgesamt 6.506 Enthusiasten haben sich für den Kauf des Supersportlers konkret beworben: Auf der von Ford eingerichteten Internetseite www.FordGT.com durchliefen sie innerhalb der offiziellen Frist (13. April bis 12. Mai 2016) den globalen Bewerbungsprozess, bei dem sie unter anderem gebeten worden waren, einen bevorzugten Ford-Händler zu benennen, über den der Kauf dann abgewickelt würde - vorausgesetzt, er/sie käme zum Zuge. Hunderte Interessenten reichten in diesem Zusammenhang kreative Videos ein, um ihre Chancen auf den Kauf eines Ford GT zu erhöhen. Und nahezu 200.000 Fans haben den Online-Konfigurator besucht, um das Auto ihrer Träume zumindest virtuell zu verwirklichen und über soziale Medien zu teilen. Selbstverständlich steht der Konfigurator allen Seitenbesuchern weiterhin offen, die Bewerbungsfrist für den Kauf des neuen Ford GT ist allerdings abgelaufen.

Beim neuen Ford GT handelt es sich um eines der exklusivsten Serienfahrzeuge in der Geschichte des Ford-Konzerns. Die weltweite Ford GT-Produktion ist auf 250 Einheiten pro Jahr limitiert. Der nun abgeschlossene Bewerbungsprozess bezog sich auf die Produktion der ersten zwei Jahre - somit ging es weltweit nur um eine Gesamtstückzahl von 500 Einheiten. Treue Ford-Kunden (Stichwort: langjährige Markenloyalität) und/oder Interessenten, die bereits ein Ford GT-Vorgängermodell (oder sogar mehrere) ihr Eigen nennen, haben im Auswahlprozess grundsätzlich bessere Karten.

Die weltweit ausgewählten Bewerber werden in den kommenden 90 Tagen persönlich kontaktiert. Nach Bestätigung des Kaufinteresses können sie sich dann über einen eigens geschaffenen "Ford GT Concierge-Service" freuen. Es handelt sich dabei um speziell geschulte Produkt- und Service-Experten, die beim Abschluss des konkreten Kaufvertrages und bei der Auslieferung des Fahrzeugs helfen und selbstverständlich auch nach der Fahrzeugübergabe mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Die ersten Kundenfahrzeuge sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. Die Auslieferung des Ford GT erfolgt - je nach Kundenwunsch - entweder in einem Ford Store seiner Wahl oder an seinem Wohnort. Ein Produkt-Experte des "Ford GT Concierge Service" ist in jedem Fall mit vor Ort und erklärt dem Kunden detailliert alle Funktionalitäten seines neuen Supersportwagens.

"Wir sind überwältigt von der großen Zahl der Fans, die sich aktiv für den neuen Ford GT interessieren", sagte Dave Pericak, Director, Global Ford Performance. "Die Ford GT-Internetseite ist eine exzellente Möglichkeit für Fans und potenzielle Käufer, um den neuen Supersportwagen schon jetzt kennen zu lernen und zu erleben".

Der Ford GT: an der Spitze des High-Performance-Modellprogramms von Ford

Der neue Ford GT steht an der Spitze des High-Performance-Modellprogramms von Ford. Der Supersportwagen hat eine aerodynamisch ausgefeilte Kohlefaser-Karosserie und setzt neue Standards in puncto Leichtbau und EcoBoost-Motorentechnologie. Mit einer Leistung von mehr als 600 PS ist sein 3,5-Liter-Sechszylinder-Bi-Turbo das bisher stärkste EcoBoost-Serienaggregat überhaupt. Die Kraftübertragung an die Hinterräder übernimmt ein siebengängiges Ford PowerShift-Doppelkupplungsgetriebe. Hochmoderne, besonders leichte Verbundwerkstoffe kommen zum Einsatz. So besteht zum Beispiel die Sicherheitszelle ebenso wie die Karosserie aus Kohlefaser, die vorderen und hinteren Rahmenstrukturen werden aus Aluminium gefertigt.

Link auf Bilder Über den nachfolgenden Link sind Bilder vom Ford GT abrufbar: http://fordgt.fordpresskits.com

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Pressekontakt:

Isfried Hennen
Ford-Werke GmbH
Telefon: 0221/90-17518
ihennen1@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: