APOTHEKE ADHOC

Bahr neuer Gesundheitsminister
FDP stärkste Fraktion

Berlin (ots) - Der FDP-Gesundheitsexperte Daniel Bahr (32) ist neuer Gesundheitsminister. Bei der vorgezogenen Bundestagswahl des Branchendienstes APOTHEKE ADHOC erhielt der gesundheitspolitische Sprecher der FDP in einer Direktwahl 32,2 Prozent der Stimmen. Die Liberalen wurden über die Zweitstimme außerdem stärkste Fraktion im Parlament: Für die FDP stimmten 44,5 Prozent. Mehr als 2000 Nutzer des Branchendienstes für den Apotheken- und Pharmamarkt haben am 27. August - einen Monat vor der Wahl zum 17. Deutschen Bundestag - an der Umfrage teilgenommen.

Die Union erreichte 28,5 Prozent der Stimmen, die SPD schaffte mit 6,3 Prozent dagegen nur knapp den Sprung ins Parlament. Die Sozialdemokraten wurden damit noch hinter der Linksfraktion (11,3 Prozent) und Bündnis 90/Die Grünen (6,6 Prozent) schwächste Fraktion im fiktiven Bundestag.

Im Kampf um das Gesundheitsministerium erreichte die amtierende Bundesfamilienministerin Dr. Ursula von der Leyen (CDU) mit 17,5 Prozent den zweiten Platz. Bayerns Gesundheitsminister Dr. Markus Söder (CSU) erhielt 16,6 Prozent der Stimmen. Auf dem vierten Platz landete Frank Spieth (Die Linke) mit 9,3 Prozent.

Es folgen in der Gunst der Wähler bei APOTHEKE ADHOC zwei Kandidaten, die den Job im Gesundheitsministerium bereits kennen: CSU-Chef Horst Seehofer (CSU) mit 6 Prozent und die amtierende Ministerin Ulla Schmidt (SPD) mit 5,3 Prozent.

Auf den hinteren Plätzen folgen unter den Nominierten der derzeitige Chef des Bundesversicherungsamtes, Josef Hecken (CDU), die gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen, Birgitt Bender, sowie SPD-Gesundheitsexperte Professor Dr. Karl Lauterbach (SPD) mit jeweils knapp 4 Prozent der Stimmen.

Die Wahl gibt lediglich ein aktuelles Stimmungsbild der Nutzer wieder. Rückschlüsse auf den Ausgang der Bundestagswahl 2009 sind nicht möglich.

Alle Details zu den Ergebnissen finden Sie unter http://www.apotheke-adhoc.de

APOTHEKE ADHOC ist der unabhängige Nachrichtendienst für den Apotheken- und Pharmamarkt. Der kostenlose Newsletter kann unter http://www.apotheke-adhoc.de/Service/Newsletter abonniert werden.

Ansprechpartner:


Yvette Meißner

Telefon: +49-30-802080-590
Telefax: +49-30-802080-599
E-Mail: info@apotheke-adhoc.de
http://www.apotheke-adhoc.de

Original-Content von: APOTHEKE ADHOC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: APOTHEKE ADHOC

Das könnte Sie auch interessieren: