Hypoport AG

Hypoport erreicht über 100 Mio. Euro Marktkapitalisierung

Berlin (ots) - Innerhalb der letzten zwölf Monate hat sich der Kurs der Hypoport Aktie (WKN: 549336) nahezu verdoppelt, auf zuletzt 18,29 Euro (Xetra Schlusskurs 20.03.2015). Im Zuge dieses Anstiegs hat die Marktkapitalisierung der Hypoport AG die Schwelle von 100 Mio. Euro überschritten. Das durchschnittliche Xetra-Handelsvolumen in den ersten zwölf Wochen 2015 hat sich im Vorjahresvergleich mit 6.687 gehandelten Aktien pro Tag mehr als verdoppelt.

"Wir freuen uns, dass das Potential unserer Geschäftsmodelle nun auch durch die zunehmende Handelsaktivität und die steigenden Kurse unserer Aktie zum Ausdruck kommt." kommentiert der Vorsitzende des Vorstands, Ronald Slabke, die Entwicklung der Hypoport Aktie. "Der Kapitalmarkt hat einige Zeit gebraucht, um nach der Bankenkrise wieder Vertrauen in Finanzdienstleister aufzubauen. Da wir schon immer ein technologiebasierter Finanzdienstleister waren, freut uns zusätzlich das zunehmende Interesse an FinTech-Unternehmen."

Ronald Slabke führt weiter aus: "Wir glauben, dass der jüngste Kursanstieg nur einen Aufholeffekt auf dem Weg zu einer sinnvollen Bewertung unseres Unternehmens darstellt und haben deshalb schon am 11. März 2015 den Höchstpreis für das laufende Aktienrückkaufprogramm auf 19,00 Euro angehoben."

Hier finden Sie die Pressemitteilung: www.bit.ly/1N5BEdK

Über die Hypoport AG

Hypoport ist mit dem unabhängigen Vertrieb von Finanzprodukten und seinem B2B-Finanzmarktplatz in zwei sich gegenseitig verstärkenden Segmenten erfolgreich. Hypoport bietet stets den einfachsten Zugang zu den besten Finanzdienstleistungen. Die Europace AG, ein 100%iges Tochterunternehmen von Hypoport, entwickelt und betreibt mit dem internetbasierten Finanzmarktplatz EUROPACE die größte deutsche Plattform für Immobilienfinanzierungen, Bausparprodukte und Ratenkredite. Ein voll integriertes System vernetzt 250 Partner aus den Bereichen Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe. Mehrere tausend Nutzer wickeln monatlich über 20.000 Transaktionen mit einem Geschäftsvolumen von bis zu 3 Mrd. Euro über EUROPACE ab. Das Hypoport Tochterunternehmen Dr. Klein & Co. AG ist ein internetbasierter und unabhängiger Finanzvertrieb. Die Dr. Klein Spezialisten beraten Privatkunden ganzheitlich in den Bereichen Immobilienfinanzierung, Versicherung und Vorsorge. Schon seit 1954 ist die Dr. Klein & Co. AG wichtiger Finanzdienstleistungspartner der Wohnungswirtschaft, der Kommunen und von gewerblichen Immobilieninvestoren. Die Hypoport AG hat ihren Sitz in Berlin, beschäftigt über 500 Mitarbeiter und ist an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet.

Pressekontakt:

Sven Westmattelmann
Communications Manager
Tel.: +49 (0)30 / 42086 1935
Mobil: +49 (0)151 / 5802 - 7993
E-Mail: presse@hypoport.de
Internet: www.hypoport.de

ISIN DE 0005493365
WKN 549336
Börsenkürzel HYQ

Original-Content von: Hypoport AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hypoport AG

Das könnte Sie auch interessieren: