Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Barmherzige Brüder Trier gGmbH (BBT-Gruppe)

03.07.2019 – 10:59

Barmherzige Brüder Trier gGmbH (BBT-Gruppe)

200 Jahre und kein bisschen leise - 1.400 BBT-Mitarbeitende feiern den Geburtstag Peter Friedhofens in Trier

200 Jahre und kein bisschen leise - 1.400 BBT-Mitarbeitende feiern den Geburtstag Peter Friedhofens in Trier
  • Bild-Infos
  • Download

Mit dem großen Mitarbeiterfest am 27. Juni 2019 in Trier erreicht das Jubiläumsjahr, das die BBT-Gruppe und die Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf anlässlich des 200. Geburtstags des seligen Bruders Peter Friedhofen seit Februar 2019 feiern, einen weiteren Höhepunkt. Mitarbeitende aus allen BBT-Regionen und Einrichtungen sind nach Trier gekommen, um gemeinsam zu feiern und ihrer Entschiedenheit für Menschen Ausdruck zu geben.

Für die rund 1.400 Mitarbeitende aus dem Saarland, aus Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg begann der Tag um 11 Uhr mit einem feierlichen Pontifikalamt im Trierer Dom mit Bischof Stephan Ackermann und musikalischer Begleitung des Projekt-Chors mit BBT-Mitarbeitenden. Bischof Ackermann betonte in seiner Predigt wie gut er das Motto des Jubiläumsjahres fände, denn wer sich entschieden für Menschen einsetze, habe das Evangelium verstanden und könne sich der Anerkennung Jesu sicher sein. Trotzdem wisse er auch, wie schwierig es sei, diesem Auftrag jederzeit gerecht zu werden, weil wir Menschen seien, mit all unseren Fehlern, Schwächen und Sünden. "Es ist gut, dass es Menschen wie Peter Friedhofen gibt, die alles auf eine Karte setzen und nach dem Evangelium leben, sozusagen als glühender Kern. Es braucht aber auch Menschen wie Sie, die gemeinsam als Dienstgemeinschaft an diesem Auftrag mitarbeiten und ihn weitertragen", schloss er seine Predigt.

Im Anschluss begrüßten BBT-Geschäftsführer Dr. Albert-Peter Rethmann und Bruder Peter Berg, Generaloberer der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf, die Mitarbeitenden zum Fest der Begegnung in der ehemaligen Abteikirche St. Maximin. Nicht nur beim Bühnenprogramm stand das Jubiläumsmotto "Entschieden für Menschen" im Mittelpunkt, auch die Mitarbeitenden waren aufgerufen, im Laufe des Nachmittags ihrer ganz persönlichen Entschiedenheit für Menschen Stimme und Gesicht zu geben, sei es in der Fotobox, in der Videobox oder mit handschriftlichen Statements. Im wahrsten Sinne des Wortes sichtbar wurde an diesem Tag Peter Friedhofen dann mit Unterstützung des Graffiti-Künstlers Daniel Lisson, der live über mehrere Stunden hinweg ein neues großformatiges Porträtbild des Ordensgründers gestaltete, während die Mitarbeitenden Gelegenheit hatten, ihm dabei über die Schultern zu schauen. Um 17 Uhr schloss der Tag mit einer Abschluss-Andacht in St. Paulin, die musikalisch von den Trierer Sängerknaben begleitet wurde.

Mehr zum Jubiläumsjahr unter www.jubilaeumsjahr.bbtgruppe.de.

Hinweis für die Redaktionen:

Unter www.jubilaeumsjahr.bbtgruppe.de finden Sie einen ausführlichen Bericht zum Tag mit zahlreichen Zitaten sowie Fotos, die wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung stellen.

Ebenfalls finden Sie dort Videomaterial zum Tag und zum Jubiläumsjahr.

Die BBT-Gruppe ist mit mehr als 80 Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, über 14.000 Mitarbeitenden und ca. 900 Auszubildenden einer der großen christlichen Träger von Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen in Deutschland.

Zentrale der BBT-Gruppe 
Zentralbereich Unternehmenskommunikation 
Kardinal-Krementz-Str. 1-5, 56073 Koblenz

Pressestelle:
Bettina Hauptmann
Tel. 02 61/496-6542
Fax 02 61/496-6470
presse@bbtgruppe.de

Pressesprecher: 
Martin Fuchs (verantwortlich)
Tel. 02 61/496-6402
m.fuchs@bbtgruppe.de

Besuchen Sie uns im Internet: www.bbtgruppe.de

Barmherzige Brüder Trier gGmbH 
Sitz der Gesellschaft: Koblenz 
Amtsgericht Koblenz - HRB 24056 
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Bruder Alfons Maria Michels
Geschäftsführer: Dr. Albert-Peter Rethmann, Matthias Warmuth, Werner Hemmes,
Andreas Latz