Presse- und Informationszentrum Marine

"Die intensivste und erfüllendste Zeit in meiner Offizierskarriere" - Kommandowechsel auf Fregatte "Augsburg"

Fregattenkapitän Taedke, Kommandant Fregatte "Augsburg"
Fregattenkapitän Taedke, Kommandant Fregatte "Augsburg"

2 Dokumente

Wilhelmshaven (ots) - Am Montag, den 03. September 2018 um 10 Uhr, findet der Kommandowechsel auf der Fregatte "Augsburg" statt. Fregattenkapitän Marco Taedcke (44) übergibt das Kommando im Beisein des Kommandeurs des 4. Fregattengeschwaders, Kapitän zur See Dirk Jacobus (48), an Fregattenkapitän Mathias Rix (43).

Fregattenkapitän Taedcke hatte das Kommando über die Fregatte "Augsburg" am 13. Mai 2016 übernommen und hat mit seinem Schiff unter anderem am Einsatz "Counter Daesh" teilgenommen und den Verband mit dem Flugzeugträger "Charles de Gaulle" begleitet. "Die Zeit als Kommandant der 'Augsburg' war sicherlich die intensivste und erfüllendste in meiner Offizierskarriere. Mit dieser Besatzung zur See zu fahren hat mir viel Freude bereitet. Ich werde es vermissen.", so Fregattenkapitän Taedcke über seinen Abschied.

Fregattenkapitän Mathias Rix nahm zuletzt am General- /Admiralsstablehrgang International 2017 teil und freut sich auf seine neue Verwendung an Bord der "Wilden Dreizehn". Für Fregattenkapitän Taedcke geht es in seiner nächsten Verwendung nach Berlin ins Planungsamt der Bundeswehr in das Referat II 3 Unterstützung.

Hinweise für die Presse

Medienvertreter sind zum Pressetermin "'Die intensivste und erfüllendste Zeit in meiner Offizierskarriere' - Kommandowechsel auf Fregatte 'Augsburg'" eingeladen. Für die weitere Ausplanung und Koordinierung wird um eine frühzeitige Anmeldung gebeten.

Termin: Montag, den 3. September 2018. Eintreffen bis spätestens 9.30 Uhr. Ein späterer Einlass ist nicht mehr möglich.

Ort: Marinestützpunkt Heppenser Groden, Alfred-Eckhardt-Straße 1, 26384 Wilhelmshaven (Anschrift/Adresse für Ihr Navigationsgerät)

Anmeldung: Medienvertreter werden gebeten, sich mit dem beiliegenden Anmeldeformular bis Donnerstag, den 30. August 2018, 16 Uhr beim Presse- und Informationszentrum unter der Fax-Nummer +49(0)4421-68-68796 oder per E-Mail zu akkreditieren. Nachmeldungen sind nicht möglich.

Pressekontakt:

Presse- und Informationszentrum Marine
Pressestelle Einsatzflottille 2, Wilhelmshaven
Tel.: +49 (0) 4421-68-5800/5801
E-Mail: markdopizpressestellewhv@bundeswehr.org

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Presse- und Informationszentrum Marine

Das könnte Sie auch interessieren: