Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Presse- und Informationszentrum Marine

27.08.2013 – 13:48

Presse- und Informationszentrum Marine

Kommandowechsel der besonderen Art (BILD)

Kommandowechsel der besonderen Art (BILD)
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Eckernförde (ots)

Am Donnerstag, den 29. August 2013, findet der Kommandowechsel im Ausbildungszentrum Uboote (AZU) und im 1.Ubootgeschwader (1.UG) statt. Das Besondere an dieser Übergabe ist, dass das AZU dem 1.UG unterstellt wird und einer der alten Kommandeure auch der Neue sein wird.

Aufgrund einer Strukturanpassung wird es in Zukunft nur noch einen Kommandeur für Ausbildungszentrum und Ubootgeschwader geben. Integriert in das 1.UG wird das AZU nun durch dessen Kommandeur geführt. Der Kommandeur des AZU, Fregattenkapitän Jens Grimm (43), wird sein Kommando abgeben und dem Ubootgeschwader unterstellen, welches er in Zukunft als erster Kommandeur beider Einrichtungen führen wird. Der derzeitige Kommandeur des 1.UG, Fregattenkapitän Sascha-Helge Rackwitz (41), gibt hierzu sein Kommando direkt an seinen Nachfolger ab.

Während seiner Dienstzeit als Kommandeur hat Fregattenkapitän Rackwitz die Neustrukturierung des 1.Ubootgeschwaders geleitet, was in der heutigen besonderen Übergabe resultiert. Außerdem hat er maßgeblich die Rekonstruktion und Manöverauswertung im Bereich Uboote weiterentwickelt. Zuletzt war er für mehr als sechs Monate Verbandsführer für das "Westlant Deployment".

Fregattenkapitän Rackwitz verlässt nun seine langjährige Heimat an der Ostsee und zieht mit seiner Familie nach Brüssel, um dort als politisch-militärischer Referent in der deutschen Vertretung der Europäischen Union tätig zu sein.

Hinweise für die Presse

Medienvertreter sind zum Pressetermin "Kommandowechsel 1. UG" eingeladen. Für die weitere Ausplanung und Koordinierung wird um eine frühzeitige Anmeldung gebeten.

Termin:

Donnerstag, den 29. August 2013. Eintreffen bis spätestens 09:30 Uhr. Ein späterer Einlass ist nicht mehr möglich.

Ort:

Marinestützpunkt Eckernförde, Am Ort 6, 24340 Eckernförde

Programm:

10 Uhr          Beginn der Kommandoübergabe
ca. 11:15 Uhr   Empfang auf Tender "Main"
anschl.         Abpullen FKpt Rackwitz 

Anmeldung:

Medienvertreter werden gebeten, sich mit dem der digitalen Pressemappe beiliegenden Anmeldeformular bis Mittwoch, den 28. August 2013, 15 Uhr beim Presse- und Informationszentrum unter der Fax-Nummer +49 (0)4351-66-5238 oder per Email zu akkreditieren. Nachmeldungen sind nicht möglich.

Pressekontakt:

Presse- und Informationszentrum Marine
Pressestelle Einsatzflottille 1 Außenstelle Eckernförde
Telefon: +49 (0)4351-66-5016
markdopizasteckernfoerde@bundeswehr.org

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine, übermittelt durch news aktuell