Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von GEERS Hörakustik

21.07.2010 – 15:20

GEERS Hörakustik

Hier gibt's was auf die Ohren
10.000-mal Gehörschutz für die Loveparade in Duisburg

Dortmund (ots)

Am 24. Juli ist Duisburg die Hauptstadt der elektronischen Beats. DJ-Weltstars wie Tiesto und David Guetta beherrschen die Plattenteller. Los geht's um 14 Uhr. Dann können die Raver rund 10 Stunden ausgiebig auf der gigantischen Technoparty feiern und sind dabei oftmals extremen Lautstärken ausgesetzt.

Damit es nach der Party nicht in den Ohren weiterklingelt, ist Gehörschutz empfehlenswert. Deshalb verteilt das Dortmunder Unternehmen GEERS Hörakustik 10.000 Paar Gehörschutzstöpsel kostenlos an die Partygäste - ein Service, der schon bei der Loveparade in Dortmund gut angenommen wurde. Dieser Gehörschutz dämmt die Musik um bis zu 24 Dezibel. Wer jedoch unverfälschten Klang genießen möchte, ist mit individuell angepasstem Filtergehörschutz am besten bedient, der gleichmäßig über alle Frequenzen dämmt und somit für optimalen Musikgenuss ohne Qualitätsverlust sorgt.

Über die Loveparade

Vom alternativen Techno-Umzug mit 150 Ravern entwickelte sich die Loveparade innerhalb weniger Jahre zur größten Party der Welt mit bis zu 1,6 Millionen Besuchern. Die Parade präsentiert die vielen Facetten elektronischer Musik und gilt als Wiege der deutschen Techno- und House-Szene. Die Loveparade Metropole Ruhr 2007-2011 findet statt in Essen (2007), Dortmund (2008), Bochum (2009 ausgefallen), Duisburg (2010) und Gelsenkirchen (2011).

Über GEERS Hörakustik

Seit über 50 Jahren begleitet GEERS Hörakustik Menschen mit Hörminderungen. Inzwischen gehört GEERS Hörakustik zu den größten Unternehmen der Branche in Europa. Bei GEERS steht der schwerhörige Mensch im Mittelpunkt: Aktivitäten, wie zum Beispiel die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Medizinern und Wissenschaftlern, die Entwicklung neuer Anpassverfahren oder die Einrichtung von spezialisierten Kinderhörzentren, tragen dazu bei, die Lebensqualität schwerhöriger Menschen zu verbessern.

Pressekontakt:

GEERS Hörakustik AG & Co. KG
Petra Mikolajetz - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Otto-Hahn-Straße 35 - 44227 Dortmund
Tel.: +49 231 9760 258 - E-Mail: petra.mikolajetz@geers.de

Original-Content von: GEERS Hörakustik, übermittelt durch news aktuell