SAT.1

Ronaldinho gegen Jens Lehmann live in Sat.1: Das Finale der UEFA Champions League FC Barcelona - FC Arsenal London am Mittwoch, 17. Mai 2006, ab 20.15 Uhr in HDTV

    Berlin (ots) - Der Höhepunkt der UEFA Champions League-Saison 2005/2006 ist erreicht: Am Mittwoch, 17. Mai 2006 kommt es in Paris zwischen dem FC Barcelona und dem FC Arsenal London zum Showdown um den weltweit bedeutendsten Titel im Vereinsfußball. In der Champions League-Historie ist es das erste spanisch-englische Finale. Aber es ist mehr als das - es ist das Finale der derzeit besten Teams in Europa, der besten Offensive gegen die beste Defensive: Ronaldinho gegen Jens Lehmann.

    Es könnte das Jahr von Jens Lehmann werden: zum ersten Mal mit den "Gunners" im UCL-Finale und bei der WM die Nr. 1 im deutschen Tor. In der Champions League hält er mittlerweile den Rekord mit 745 Minuten ohne Gegentor: 8 Spiele in Folge hielt er seinen Kasten sauber. Mit dem gehaltenen Strafstoß gegen Riquelme im Halbfinale gegen Villarreal katapultierte er sich zum neuen Liebling der Engländer. Auf Lehmanns Tor hat es am Mittwoch allerdings niemand Geringeres als der Weltfußballer der letzten beiden Jahre abgesehen: Superstar Ronaldinho. Lehmann gegenüber Sat.1: "Wenn Ronaldinho nicht so stark spielt, wie er kann, wäre das schon von Vorteil." So oder so wird es einen neuen Titelträger geben, denn weder Barcelona noch Arsenal konnten sich bisher in die Siegerliste der UEFA Champions League eintragen. Für Barca ist es die zweite Finalteilnahme (scheiterten 1994 0:4 am diesjährigen Halbfinalgegner AC Mailand), Arsenal steht sogar erstmals im Endspiel der Königsklasse.

    Ab 20.15 Uhr melden sich Oliver Welke und Oliver Bierhoff aus dem Stade de France mit letzten Informationen. Kommentator des Finales mit möglicher Verlängerung ist Werner Hansch, der schon 1997 Lehmanns UEFA Cup-Sieg mit Schalke für Sat.1 kommentierte. Ein gutes Omen?! Als Fieldreporter sind Jörg Wontorra und Uli Köhler vor Ort.

    Das Finale der UEFA Champions League ist mit geeigneten Empfangsgeräten neben der Standard-Ausstrahlung auch in hoch auflösendem HDTV in Sat.1 zu sehen. Beim Thema HDTV kooperiert Sat.1 mit Sharp Electronics - gemeinsam wird derzeit mit dem Claim "HDTV. Unglaublich echt." für den neuen Fernsehstandard der Zukunft geworben.

Rückfragen bitte an:
SAT.1.
Sat.1 Kommunikation/PR Sport
Christiane Maske
Telefon: 030/2090-2307
Fax: 030/2090-2310
christiane.maske@sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: