SAT.1

„Nur die Liebe zählt" mit Kai Pflaume
Am Sonntag, 11. Dezember 2005 um 19.15 Uhr in Sat.1

    Berlin (ots) - Der vergangene Sonntag war für „Nur die Liebe zählt" wieder ein großer Quotenerfolg. Bis zu 5,4 Millionen Zuschauer (ab 3 Jahre) in der Spitze sahen den Sat.1 Show-Dauerbrenner mit Kai Pflaume. Durchschnittlich waren es 4,14 Millionen - die höchste Zuschauerzahl seit fast fünf Jahren! Auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen räumte „Nur die Liebe zählt" mit 17,4 Prozent Marktanteil rekordverdächtig ab. Bei den ganz jungen Fans zwischen 14 und 29 waren es sogar 21,6 Prozent!

    Auch am nächsten Sonntag (11.12.2005, 19.15 Uhr), dem dritten Advent, wird Kai Pflaume wieder alles tun, um Herzenswünsche zu erfüllen.

    Ferdinand und Emily kommen aus Malawi. Sie sind seit elf Jahren verheiratet und haben zwei Kinder. Da Ferdinand ein sehr engagierter Geistlicher ist, wurde er letztes Jahr für drei Wochen nach Deutschland zu einer Christenmesse eingeladen - er kam gemeinsam mit seiner Frau, die Kinder blieben bei den Großeltern. Nach kurzer Zeit musste Ferdinand ins Krankenhaus, die Diagnose: Nierenversagen, die Folge davon ist lebenslange Dialyse. Außerdem bedeutet das für ihn, dass er nie wieder nach Malawi zurück kann, da dort die ärztliche Versorgung fehlt. Seine Frau und seine Kinder hat er zuletzt im Dezember letzten Jahres gesehen. Ein klarer Fall für Kai Pflaume und sein Team.

Kontakt:
Birgit Borchert
Sat.1 Kommunikation / PR Show
Telefon +49.30.2090-2383 / Fax +49.30.2090-2382
e-mail birgit.borchert@sat1.de
Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon +49.30.2090-2390 oder -2395

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: