SAT.1

Sat.1 startet Ausstrahlung von Programm in neuem TV-Standard HDTV / Kooperation mit Sharp Electronics

    Berlin (ots) - Sat.1 wird einige seiner Programme künftig im neuen faszinierenden High Definition Television-Standard ausstrahlen.

    Hierzu zählen sowohl Blockbuster wie „Manhattan Love Story“, „Star Trek X: Nemesis“, „Mona Lisas Lächeln“ oder die „Indiana Jones“- Trilogie, als auch ausgewählte GROSSE SAT.1-FILME und die dritte Staffel von „Navy CIS“, die im Frühjahr startet.

    Roger Schawinski, Sat.1-Geschäftsführer: „Ich bin sehr froh darüber, dass sich unser Konzern entschieden hat, Mut zu zeigen und eine technische Entwicklung, die für TV-Fans ein Quantensprung ist, von Anfang an aktiv zu unterstützen.“

    Sat.1 kooperiert mit Sharp Electronis Germany/Austria bei der Einführung von HDTV. Es wird sowohl eine gemeinsame co-branded Kampagne geben, als auch klassische Spots und Gewinnspiele. Sat.1 begleitet die Einführung von HDTV nicht nur On Air, sondern auch online, im Teletext und in seinen Publikationen.

    Frank Bolten, Geschäftsführer Sharp-Electronics Germany/Austria: „Zusammen mit Sat.1 werden wir ein Paket an den Markt bringen, das auf einmalige Art die Faszination Hochauflösenden Fernsehens für den Konsumenten erlebbar machen wird. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und bin sicher, dass wir die Menschen begeistern werden.“

    Seit heute, 26. Oktober 2005, wird außerdem der Kanal „Sat.1 HD“ im Simulcast-Betrieb in High Definition ausgestrahlt. Die Programmteile, die nicht nativ in HDTV produziert und erhältlich sind, werden aufwärts konvertiert, so dass sie qualitativ dem DVD- Standard entsprechen.

    Die Verbreitung von Sat.1 HD erfolgt über ASTRA 19,2° Ost, DVB-S 2 und den Transponder 102. Der Sender arbeitet bei der Ausstrahlung von HDTV-Inhalten mit dem Format 1080i/25 (25 Vollbilder/Sek.) und dem neuen, verbesserten Komprimierungsstandard MPEG4/AVC. Neben glasklaren und bestechend scharfen Bildern im 16:9-Format können sich die Zuschauer, die über geeignete Empfangsgeräte verfügen, auch auf Dolby Digital-Sound freuen; das Audioencoding erfolgt im AC3-Standard.

    Um für die Zuschauer kenntlich zu machen, welche Sendungen in echtem HDTV ausgestrahlt werden, wurde ein HDTV-Icon entwickelt, das den Programmzeitschriften angeboten wird.

    Technische Details:

ASTRA 19,2° Ost Transponder 102 Downlink-Frequenz : 12,441 GHz Polarisation: vertikal FEC: 9/10 DVB-S 2 Videoencoding: MPEG4 / AVC - 1080i/25 (25 Vollbilder/Sekunde) Audioencoding: AC3 - Dolby Digital Service Name: Sat.1 HD / ProSieben HD Service Provider: ProSiebenSat.1


Rückfragen bitte an:

SAT.1.
Kristina Faßler
Kommunikation/PR
Telefon: 030/2090-2350

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: