Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von SAT.1 mehr verpassen.

05.08.2005 – 10:25

SAT.1

Am Sonntag startet Bettina Rust mit dem gesellschaftspolitischen "Talk der Woche" in Sat.1

    Berlin (ots)

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    In sechs Wochen wählt Deutschland eine neue Regierung. An diesem Sonntag startet „Talk der Woche" - der neue gesellschaftspolitische Talk in Sat.1. Ab dem 7. August 2005 diskutiert Bettina Rust immer sonntags mit drei Gästen die vier wichtigsten Themen der Woche.

    Die Gäste am 7. August

    Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur DIE ZEIT     Otto Schily, Bundesinnenminister     Harald Schmidt, TV-Entertainer

    Die Themen


    1. Ein unvorstellbares Verbrechen schockiert Deutschland: Wer
         trägt Schuld am grausamen Babymord?

    Sabine H. hat neun ihrer Babys getötet und die Leichen in Blumenkästen verscharrt. Die Baby-Mörderin kommt aus dem Osten. Dort ist das Risiko, dass ein Baby von der eigenen Mutter getötet wird, fast viermal höher als im Westen. Jörg Schönbohm, Innenminister von Brandenburg, sieht die Ursache für die schreckliche Tat in der sozialen Verwahrlosung der „Ossis".


    2. Angela Merkel kneift: Warum will die Kanzler-Kandidatin nur ein
         TV-Duell?

    Angela Merkel hat sich durchgesetzt. Sie duelliert sich via TV nur einmal mit Bundeskanzler Gerhard Schröder. 1:0 für Merkel. Aber ist es wirklich ein Sieg? Hätte sie sich einem Duell ganz verweigern sollen? Ist Merkel vor den Kameras gegen Schröder wirklich chancenlos?


    3. Im Visier der Attentäter: Wieviel Härte braucht es im Kampf
         gegen den Terror?

    Al Qaida-Anführer Aiman al-Sawahiri droht mit neuen verheerenden Anschlägen gegen Großbritannien und die USA. In immer kürzeren Abständen gehen Bomben hoch. Unser Leben scheint nicht mehr sicher. Wie schützen wir unsere Gesellschaft? Mit Vorbeugehaft gegen Terroristen? Mit  Telefon- und Videoüberwachung, V-Leuten in Moscheen, dem Einsatz der Bundeswehr im Innern?

    4. Achtung: Das vierte Thema wird aktuell bestimmt.

    Aus aktuellem Anlass kann es zu Veränderungen in der Themenauswahl kommen.

    Die Moderatorin

    Bettina Rust wurde 1967 in Hannover geboren. In Hamburg studierte sie Kommunikation und Marketing. Erste journalistische Erfahrungen machte sie während eines Praktikums mit anschließendem Volontariat beim damaligen Privatsender OK Radio. Direkt im Anschluss moderierte sie von 1992 - 94 die von Premiere unverschlüsselt ausgestrahlte Call-In-Sendung „0137 Nighttalk". Danach folgten viele Stationen, u. a. Prominentenporträts in „Showbiz", tägliche Talkshows („Lifeguide"/Kabel 1, „Ultima"/tm3) oder für den Bayerischen Rundfunk mit „Quast". Bettina Rust arbeitet seit 1995 als freie Journalistin für verschiedene Printprodukte. Seit drei Jahren moderiert sie die wöchentliche Prominenten-Talkshow „Hörbar Rust" bei Radio eins in Berlin. Seit 1999 ist sie auch Redakteurin, Sprecherin und Autorin für verschiedene Sat.1-Formate. Sie lebt in Berlin.

    Kartentelefon: 030/20267265

Kontakt:

Helga Hörnle
Sat.1 Kommunikation / PR
Telefon: +49.30.2090-2385
Fax:        +49.30.2090-2388
e-mail:  helga.hoernle@sat1.de

Bildmaterial über Sat.1 per ISDN:
Telefon +49.30.2090-2390 oder -2395

Sat.1 im Internet: presse.sat1.de
Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell