Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von SAT.1 mehr verpassen.

09.12.2016 – 11:06

SAT.1

Zwölf statt 80 Millionen: Max Giesinger eröffnet live das #TVOG-Halbfinale mit den zwölf besten Stimmen Deutschlands

Zwölf statt 80 Millionen: Max Giesinger eröffnet live das #TVOG-Halbfinale mit den zwölf besten Stimmen Deutschlands
  • Bild-Infos
  • Download

Unterföhring (ots)

Drei Monate Abenteuer für zwölf von "80 Millionen": Vocal-Coaching mit Alicia Keys, den eigenen Song im Studio aufnehmen und jetzt zum ersten Mal live auf der Bühne vor einem Millionenpublikum singen. Die zwölf besten Stimmen Deutschlands performen im "The Voice of Germany"-Halbfinale am Sonntag, den 11. Dezember, in SAT.1 ihren entscheidenden Song. #TVOG-Halbfinalist Tay: "Live hat man nur die eine Chance. Es ist einfach geil, sich gegen so viele gute Sänger durchgesetzt zu haben. Ich freue mich unheimlich auf das Halbfinale." #TVOG-Finalist 2011 Max Giesinger eröffnet live zusammen mit den zwölf Halbfinalisten und seiner Gold-Single "80 Millionen" die letzte Show vor dem Finale. Max Giesinger: "Vor 'The Voice of Germany' war ich der Musiker vom Dorf. Für mich war die Show ein riesiges Abenteuer, drei, vier Monate lang und ein Crash-Kurs in Sachen Musikindustrie."

Nur die Zuschauer entscheiden
Im Halbfinale entscheiden zum ersten Mal die Zuschauer, welche 
Talente aus dem Team von Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld, Samu 
Haber und den "Fanta 2" Smudo und Michi Beck ins Finale einziehen. 
Per Telefon- und SMS-Voting wählen die Zuschauer ein Talent pro Team 
ins große Live-Finale von "The Voice of Germany" am 18. Dezember, in 
SAT.1.  
So sind die Teams für das Halbfinale aufgestellt:
Samu Haber: "Ich bin der Boss, aber sie sind die Könige. Team Samu 
ist endlich bereit für meinen ersten Titel in dieser Show." #TeamSamu
geht ins Halbfinale mit Stas Schurins (26, Busenberg), Flo Unger (23,
Thale) und Robin Resch (22, Rottenmann/AT).
Yvonne Catterfeld: "In meinem Team ist das Gesangsniveau so hoch. Ich
behaupte, dass es in keinem anderen Team so hoch ist. Ich habe das 
Gefühl, dass ich das tollste Team habe." Für #TeamYvonne singen 
Friedemann Petter (27, Leipzig), Boris Alexander Stein (29, Lüneburg)
und Vera Tavares (29, Berlin) im Halbfinale. 
Michi Beck und Smudo: "Die Konkurrenz ist uns näher auf den Fersen 
als zuvor. Aber Team Fanta ist top aufgestellt für den Hattrick." In 
#TeamFanta wollen Marc Amacher (32, Heimberg/CH), Robert Ildefonso 
(23, Kiel) und Yasmin Sidibe (19, Hanau) ins Finale.
Andreas Bourani: "Ich habe verschiedene Typen dabei. Ich glaube es 
ist eine gute Strategie, sich da breit aufzustellen." #TeamAndreas 
geht mit Michael Caliman (26, Köln), Lucie Fischer (20, Wiesbaden) 
und Tay Schmedtmann (20, Steinhagen) ins Halbfinale. 
Zwölf Halbfinalisten - zwölf eigene Songs
Die zwölf Halbfinalisten von "The Voice of Germany" 2016 
veröffentlichen am Freitag, den 9. Dezember, ihre eigene Single. 
Die Titel in der Übersicht:
Lucie Fischer - Alles gut 
Tay Schmedtmann - Lauf Baby Lauf 
Michael Caliman - If I Had To 
Marc Amacher - Roots Boy Boogie 
Robert Ildefonso - Breaking Out 
Yasmin Sidibe - River 
Stas Schurins - Wherever It Ends 
Flo Unger - Allein zu zweit 
Robin Resch - Disneyland
Boris Alexander Stein - Losgelöst 
Vera Tavares - Alien 
Friedemann Petter - Mein Herz singt
Mehr Informationen und die #TVOG-Reise aller Halbfinalisten finden 
Sie in unserem Digitalfolder (downloadbar auf unserer 
#TVOG-Presseseite: presse-portal.tv/voice)  
Über Max Giesinger:
Im #TVOG-Finale 2011 besang Max Giesinger in seiner ersten Single das
"Dach der Welt". Fünf Jahre später schwebt der Chartstürmer im 
Musikhimmel. Seine Nummer-1-Single und EM-Song "80 Millionen" hat 
Goldstatus und wurde mit der 1Live Krone 2016 für die "Beste Single 
des Jahres" ausgezeichnet. Max Giesinger erhielt 2016 den MTV Europe 
Music Award als "Best German Act". Sein Album "Der Junge, der rennt" 
ist seit über 30 Wochen in den Charts. Die gleichnamige Tour ist 
ausverkauft. Obendrauf hat der "Aufsteiger des Jahres" (MDR Goldene 
Henne) dieses Jahr auf über 50 Festivals gespielt.  
Das Halbfinale von "The Voice of Germany" zeigt SAT.1 live am 11. 
Dezember, um 20:15 Uhr. Das Finale ebenfalls live am 18. Dezember, in
SAT.1.

Infos zu "The Voice of Germany" auch auf der Presseseite 
www.presse-portal.tv/voice oder unter www.TheVoiceofGermany.de

Tickets für die "The Voice of Germany - live in Concert"-Tour gibt es
unter www.tickethall.de 
Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH	
Kommunikation/PR Entertainment	
Frank Wolkenhauer, Anita Richtmann
Tel. +49 [89] 9507-1158, -1108
Frank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com
Anita.Richtmann@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:
Susi Lindlbauer, Alina Jahrmarkt
Tel. +49 [89] 9507-1182, -1191
Susi.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com
Alina.Jahrmarkt@ProSiebenSat1.com  

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell