SAT.1

Der Countdown läuft: Sat.1 überträgt den Super Bowl XXXVI am 3.2.2002 / "The road to SB" Dienstag, 29.1.2002, ab 1.10 Uhr

    Berlin (ots) - Zum vierten Mal in Folge, aber erstmals exklusiv im
deutschen Fernsehen, überträgt Sat.1 den Super Bowl. Am Sonntag den,
3. Februar 2002, heißt es ab 23.40 Uhr "live ran - SAT.1-SUPER BOWL"
aus New Orleans.
    
    Doch bevor Moderator Lou Richter die Finalkandidaten um die Vince
Lombardy Trophäe präsentieren kann, heißt es am morgigen Dienstag
noch einmal "ran - SAT.1-FOOTBALL". Schwerpunkt des 20-minütigen
Magazins sind die hockkarätigen Conference Finals.
    
    Bereits am Sonntag trafen in der AFC die Pittsburgh Steelers und
die New York England Patriots aufeinander. Die Steelers stellten in
der laufenden Saison die beste Defensive in der NFL. Mit nur 258,6
Yards im Schnitt erlaubte kein anderes Team dem Gegner weniger
Raumgewinn. Darüber hinaus ließen sie nur 212 Punkte zu, Platz drei
in der Liga. Demgegenüber steht in der New England-Offensive Tom
Brady. Der Nachwuchs-Quarterback, nur durch eine Verletzung von QB
Drew Bledsoe ins Team gerückt war, führte die Patriots nach zwei
Auftaktniederlagen zu 12 Siegen in den folgenden 15 Spielen.
    
    Im zweiten Halbfinale standen sich aus der NFC-East die
Philadelphia Eagles und Westvertreter St. Louis Rams gegenüber. Die
Eagles besiegten im Vorfeld die favorisierten Bären aus Chicago mit
33:19 und schafften entgegen der Meinung der Fachleute den Sprung ins
Conference Final. Der Super Bowl-Gewinner 2000, die St. Louis Rams,
fuhren in den Divisonal-Play-offs einen ungefährdeten 45:17-Sieg
gegen die Green Bay Packers ein. Im Mittelpunt stand aber nicht
Super-Star Kurt Warner und die Offensivabteilung der Rams, sonder
vielmehr die Defensive. Sechs Interceptions davon gleich drei zum
Touchdown zurückgetragen, waren der Schlüssel zum Erfolg. Green
Bay-Quarterback Brett Favre, immerhin dreimaliger NFL-MVP, mochte
einem da fast schon leid tun.
    
    Die Higlights der Conference Finals und der Weg zum Super Bowl
XXXVI in "ran - SAT.1-FOOTBALL" morgen ab 1.10 Uhr.
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Inès Molitor
Sat.1 Kommunikation/PR Sport
Telefon 089/9507-8528 / Fax 089/9507-8580
e-mail ines.molitor@sat1.de

Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: