SAT.1

Stalker bedrängt Katarina Witt: Die Olympiasiegerin dreht für SAT.1 des Eventmovie "Das Verhängnis" (AT)

Unterföhring (ots) - Gehetzt, verfolgt, bedrängt, so fühlt man sich, wenn man einem Stalker zum Opfer fällt. Gestern begannen in Berlin die Dreharbeiten zu dem SAT.-Eventmovie "Das Verhängnis" (AT), in dem sich ein Polizist das Vertrauen des prominenten Opfers erschleicht und es in einen gefährlichen Psychoterror verstrickt ... Katarina Witt, zweifache Olympiasiegerin im Eiskunstlaufen, übernimmt die Hauptrolle des prominenten Stalking-Opfers: "Die Idee zu dem Film habe ich gemeinsam mit dem Drehbuchautor und Regisseur Bernd Böhlich entwickelt. Nach intensiver Vorbereitung freue ich mich sehr auf diese neue Herausforderung und auf die Zusammenarbeit mit Bernd Böhlich, dessen Arbeit als Regisseur ich schon immer sehr bewunderte." An ihrer Seite: Matthias Koeberlin ("Restrisiko", "Vom Traum zum Terror - München 72"), der sich als Polizist immer intensiver in das Leben der berühmten Spitzensportlerin drängt. Jochen Ketschau, Senior Vice President Deutsche Fiction ProSiebenSat1 TV Deutschland, sieht das Besondere an diesem Film neben der prominenten Hauptdarstellerin "in der außergewöhnlichen Erzählweise: Wir schildern die Ereignisse aus der Sicht des Täters."

Produzent ist Christian Rohde, Producerin Jean-Young Kwak von Magic Flight Film GmbH. Gefördert wird der Film vom Medienboard Berlin Brandenburg und gedreht wird vom 14. August bis 14. September in Berlin, u.a. in der O2-World.

Inhalt: Ein Einsatz wegen Ruhestörung verändert das Leben von Martin Breiler (Matthias Koeberlin) komplett. Gemeinsam mit seinem Kollegen Lorenz (Martin Brambach) wird der Polizist zu dem Haus der berühmten Eiskunstläuferin Katarina Witt (Katarina Witt) gerufen. Martin ist sofort von ihr fasziniert. Sein bürgerliches Leben mit seiner Frau Sabine (Valerie Niehaus) und den beiden Kindern Laura (Emilia Bernsdorf) und Tobias (André Frid) ist ihm von einer Sekunde zur anderen egal. Für ihn zählt nur noch eines - in der Nähe von Katarina Witt zu sein. Zuerst ist der weltbekannte Star ihm für seinen unverhofften Beistand dankbar. Schließlich hat schon einmal ein Stalker ihr Leben vergiftet. Doch Breiler missbraucht ihr Vertrauen. Nichts scheint ihn in seinem Wahn bremsen zu können - bei Katarinas großer Eis Show in der ausverkauften Arena droht die Situation zu eskalieren ...

+++ Produktion: Magic Flight Film GmbH+++ Produzent: Christian Rohde, Producerin: Jean-Young Kwak ++ Regie: Bernd Böhlich +++ Drehbuch: Bernd Böhlich +++ Drehzeit: 14. August bis 14. September 2012 +++ Drehort: Berlin +++ Redaktion SAT.1: Jochen Ketschau +++ PR-Redakteurin SAT.1: Anette Schmidt +++

Pressekontakt SAT.1:

Anette Schmidt ProSiebenSat1 TV Deutschland Kommunikation/PR Fiction Tel. +49 (89) 9507-1191, mobil: 0160 / 47 98 375 E-Mail: Anette.Schmidt@prosiebensat1.com

Bildredaktion:

Andrea Pernpeintner Tel. +49 (89) 9507-1170 E-Mail: Andrea.Pernpeintner@prosiebensat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: