SAT.1

Vom eigenen Vater missbraucht: Ein Mann konfrontiert seinen Peiniger vor laufender Kamera - bei "Kerner" am Donnerstag, 25. März 2010, um 22.15 Uhr live in SAT.1

    Unterföhring (ots) - Die meisten sexuellen Missbräuche finden nach wie vor im Familien- und Bekanntenkreis statt. Auch Michael Stock ist als Kind acht Jahre lang von seinem eigenen Vater sexuell missbraucht worden. Heute, 25 Jahre später, konfrontiert der junge Mann seine Familie mit dieser Vergangenheit - vor laufender Kamera. Entstanden ist der Kinofilm "Postcard to daddy" (Kinostart 27. März), in dem Stock versucht, seine Leidensgeschichte aufzuarbeiten. Auch seinen Vater stellt er zur Rede. Von dieser ungewöhnlichen und mutigen Begegnung erzählt er bei "Kerner".

    Vom Talkmaster zum Sumo-Ringer? Johannes B. Kerner steigt im originalen Sumo-Anzug gemeinsam mit "Galileo"-Außenreporter Harro Füllgrabe in den Kampfring. Schieben, schleudern, werfen - wer wird gewinnen? Gegner Harro wurde bereits in Tokio in die Grundkenntnisse der japanischen Kampfsportart eingeweiht. Für "Galileo" geht der 35-Jährige immer wieder an seine eigenen Grenzen. Seine neueste Mutprobe: Im Studio möchte sich Harro gefährliche 200.000 Volt Stromschlägen durch den Körper jagen lassen ...

    Weitere Themen der Sendung sind:

    Wenn unser Kopf in die Falle tappt -  neue optische Täuschungen und andere Hirngespinste Frau oder Saxophon - was zeigt das Bild? Bewegen sich die Kreise wirklich? Optische Täuschungen zeigen, wie leicht sich unser Gehirn austricksen lässt, wenn man nicht genau hinschaut und sich konzentriert. Neurologe Prof. Dr. Martin Korte erforscht, was in und an den Gehirnzellen genau vor sich geht.  Schon beim ersten Mal rätselten Zuschauer und Publikum begeistert mit. Dieses Mal stellt sich Topmodel-Finalistin Marie Nasemann  bei "Kerner" Kortes  neuen   kniffligen Aufgaben.

    Endlich glücklich sein - wie jeder von uns sich ganz einfach besser fühlen kann Gute Gefühle machen gesund: Wer viel küsst und sich wenig mit dem Partner streitet, lebt gesünder. Wer Depressionen hat, bricht sich leichter die Knochen. Alles Quatsch? Bei "Kerner" erklärt Medizinjournalist Dr. Werner Bartens, welche Beweise für die Kraft der Empfindungen und Emotionen sprechen.

    Dubiose Kreditversprechen im Internet - wie Notleidende gnadenlos abgezockt werden Im Fernsehen, Internet und in Kleinanzeigen werben sie für ihre Dienste - Kredit-Haie auf Beutejagd. Für Menschen im Schuldensumpf klingt das Versprechen "Kreditvergabe ohne SCHUFA" sehr verlockend. Doch Vorsicht: "Kerner"-Reporter haben skrupellose Kreditanbieter mit versteckter Kamera gefilmt und konfrontieren die Geschäftemacher mit ihren betrügerischen Klausen.

Pressekontakt:
German Free TV Holding GmbH
Sandra Scholz, Tabea Werner
Sandra.Scholz@ProSiebenSat1.com,
Tabea.Werner@ProSiebenSat1.com  
Telefon +49/89/9507-1121, -1167

Bildredaktion
Stephanie Wildförster
Stephanie.Wildförster@ProSiebensat1.com
Telefon +49/89/9507-1189

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: