SAT.1

Guter Start für "YES WE CAN DANCE": Monrose-Sängerin Senna Guemmour und Gotthilf Fischer überzeugen das Publikum

    Unterföhring (ots) - Sie sind ein ungleiches Paar. Aber sie wissen, was ein guter Twist ist: Chorlegende Gotthilf Fischer (81) gewann zusammen mit seiner Tanzpartnerin Senna Guemmour (29) die erste Ausgabe von "YES WE CAN DANCE". Die neue Sat.1-Show mit Gastgeber Kai Pflaume erzielte am Freitagabend gute 11,6 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. "Mein Vater war Tanzlehrer, der wäre stolz gewesen, wenn er gesehen hätte, wie sein Sohn das Tanzbein schwingt", freute sich Gotthilf Fischer.

    Im hautengen Aerobic-Outfit wirbelte Comedian Ingo Appelt zum Start der Show zu "What a Feeling" aus "Flashdance" über die Bühne und riss das Publikum gleich von seinen Plätzen. Romantischer wurde es bei Monica Ivancan und Volker "Zack" Michalowski. Das Paar zeigte sich zu "Smoke get's in your Eyes" (Ginger Rogers und Fred Astaire) in sinnlicher Eintracht und sicherte sich ebenfalls den Einzug ins Finale. Christina "Mausi" Lugner und Roberto Blanco bewiesen im blauen Glitzeroutfit "D.I.S.C.O."-Fieber (Ottawa). Strahlend genoss Box-Weltmeister Arthur Abraham seine attraktive weibliche Gesellschaft auf der Bühne: Zusammen mit fünf Aerobic-Damen performte der Sportler "Call on me" (Eric Prydz). Claudia Effenberg verwandelte sich für diesen Abend in Madonna und zeigte sich als "Material Girl".

    Nächste Woche, Freitag, 18. September 2009, um 20.15 Uhr, tanzen in "YES WE CAN DANCE" u.a. Giulia Siegel, Andrea Kempter, Toni Polster, Ralf Richter, Bürger Lars Dietrich, Patrick Nuo, Tom Gaebel, Guildo Horn und Marcus Schenkenberg live in Sat.1 um den Einzug ins Finale.

    Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / SevenOne Media Audience Research Erstellt: 12. September 2009 (vorläufig gewichtet: 11. September 2009)

Pressekontakt:
German Free TV Holding GmbH
Petra Dandl
Kommunikation/PR Entertainment
Tel. +49 [89] 9507-1169
Petra.Dandl@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: