Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von eco - Verband der Internetwirtschaft e. V. mehr verpassen.

19.06.2009 – 09:43

eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Die Besten der Branche mit eco Internet Awards geehrt
Verband der deutschen Internetwirtschaft vergibt begehrte Auszeichnung zum neunten Mal

Köln (ots)

Zehn Unternehmen der Internetbranche hat der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft am gestrigen Donnerstag Abend im festlichen Rahmen der eco Gala in Köln geehrt. Neu waren dieses Jahr die Kategorien Datacenter, E-Mail-Service-Provider, Unified Communications und IPTV. Außerdem wurden ein Sonder- und ein Innovationspreis vergeben. Rund 300 IT-Fach- und Führungskräfte feierten die Gewinner.

"Wir freuen uns sehr mit den Gewinnern, die mit ihren Lösungen zeigen konnten, wie stark die Branche nach wie vor ist", sagt eco Geschäftsführer Harald A. Summa. "Die eco Internet Awards sind als begehrte Branchenauszeichnung etabliert: Es haben sich wie im letzten Jahr wieder rund 250 Unternehmen für die Awards beworben, und die neuen Kategorien sind dabei sehr gut angekommen."

Die Jury aus Experten der ITK-Branche, Wissenschaft, Wirtschaft und Journalismus hat in den einzelnen Kategorien folgende Unternehmen ausgewählt:

   - ISP: Plus.line AG ( www.plusline.net )
   - Software as a Service: make.tv Gmbh ( http://make.tv )
   - Hosting: cloudControl ( www.cloudcontrol.de )
   - Datacenter: Host Europe GmbH ( www.hosteurope.de )
   - Webportal: vionto GmbH ( www.vionto.com )
   - Contentanbieter: Bigpoint GmbH ( www.bigpoint.com )
   - Mobile: DuMont Net GmbH & Co. KG ( www.dumontnet.de)
   - IPTV: nacamar GmbH ( www.tiscali-business.de )
   - Unified Communications: Swyx Solutions AG ( www.swyx.com )
   - E-Mail Service Provider: eCircle AG  
     ( www.ecircle.com/de/unternehmen.html ) 

Der Innovationspreis der deutschen Internetwirtschaft geht an Google für sein Engagement für das offene Betriebssystem Android. "Wir sehen die Zukunft in offenen Standards und in der Innovationskraft einer Community, die ausgestattet mit einer gemeinsamen Plattform und einem Software Developer Kit ihr ganzes kreatives Potenzial frei entfalten kann. Wir denken, dass sich dieser Ansatz auch im Hinblick auf die Belange der Sicherheit proprietären Systemen überlegen ist, und wir trauen ihm zu, eines Tages mehr und attraktivere Anwenderprogramme hervorzubringen als wir es heute vom Marktführer kennen", heißt es in der Laudatio.

Mit dem Sonderpreis ehrt der eco Verband die Bundesministerin der Justiz Brigitte Zypries, die unter anderem bei der Durchsetzung von Urheberrechten und beim Thema netzseitiger Zugangserschwerung zu Kinderpornografie im Internet die Einhaltung rechtsstaatlicher Prinzipien eingefordert und sich so für die Internetbranche eingesetzt habe. In der Laudatio heißt es: "Sie hat sich für einen sachgerechten Interessenausgleich und klare und verlässliche rechtliche Rahmenbedingungen stark gemacht". Das Internet brauche Ideen, nicht grundrechtsvergessenen Aktionismus. "Deshalb brauchen wir Persönlichkeiten wie unsere diesjährige Preisträgerin, die mit ihrer klaren Position Reflexe abwehrt und so Raum schafft zum Denken."

Die eco Internet Awards und die eco Gala werden unterstützt von der interxion Deutschland GmbH, der Strato AG, der DE-CIX Management GmbH, Pironet NDH, der RapidShare AG, der Claranet GmbH, der Kabel Deutschland GmbH, der Schollmeyer & Rickert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, der toplink GmbH und der velia.net Internetdienste GmbH.

Weitere Informationen zu Awards und Jury finden sich unter http://www.eco.de/initiativen/award.htm .

eco (www.eco.de) ist seit über zehn Jahren der Verband der Internetwirtschaft in Deutschland. Die mehr als 400 Mitgliedsunternehmen beschäftigen über 300.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von ca. 75 Mrd. Euro jährlich. Im eco-Verband sind die rund 230 Backbones des deutschen Internet vertreten. eco versteht sich als Interessenvertretung der deutschen Internetwirtschaft gegenüber Politik und in internationalen Gremien. Als Expertennetzwerk befasst sich eco mit aktuellen Themen wie Internetrecht, Infrastruktur, Online Services und E-Business.

Weitere Informationen:

eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., Lichtstr. 43h,
50825 Köln, Katrin Mallener, Tel.: 0221/700048-260,
E-Mail: katrin.mallener@eco.de, Web: www.eco.de

Original-Content von: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.
Weitere Meldungen: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.