ARD Das Erste

Das Erste: "Wickerts Bücher" - die neue Literatursendung im Ersten

    München (ots) - Bis Ende August ist er noch "Mr. Tagesthemen". Dem Ersten bleibt Ulrich Wickert aber auch nach seinem Abschied als Nachrichtenmann erhalten und präsentiert sich dann von einer anderen Seite: als Kenner der Literatur, als Liebhaber von Büchern, als "homme de lettres". "Wickerts Bücher" heißt sein neues Buchmagazin, das er ab 7. September um 23.15 Uhr im Ersten moderieren wird. Einmal im Monat wird sich Ulrich Wickert mit Autoren über ihre aktuellen Werke unterhalten. Zu den Gesprächen werden neben Schriftstellern auch Literaturkritiker gebeten werden. Die Sendung wird an verschiedenen Orten aufgezeichnet.

    Ulrich Wickert freut sich auf die Sendung: "Bücher gehören seit jeher zu meinem Leben. Und als Journalist habe ich viele Autoren kennen und von ihnen viel über Literatur gelernt. Mit der Buchsendung wird einer meiner heimlichen Träume erfüllt."

    Aus Anlass der neuen Autobiografie von Günter Grass gibt es zum Auftakt der neuen Reihe am 7. September eine monothematische Sendung mit dem Literaturnobelpreisträger Günter Grass. In einem Exklusiv-Interview, das Ulrich Wickert mit Grass auf dessen dänischer Ferieninsel Moen geführt hat, erzählt der Autor zum ersten Mal im Fernsehen ausführlich über sein neues autobio-grafisches Werk, das sich um seine Kindheit, Jugend und die Schreibphase bis zur "Blechtrommel" dreht. Darin kommen auch bisher nicht bekannte Aspekte aus der Zeit des Nationalsozialismus zur Sprache. Weitere Ausgaben von "Wickerts Bücher" sind für Oktober, November und Dezember im Ersten geplant. Darunter auch ein Special zur diesjährigen Frankfurter Buchmesse.

    NDR-Intendant Prof. Jobst Plog über Ulrich Wickerts neue Aufgabe im Ersten: "Ich freue mich, dass Ulrich Wickert den Zuschauern des Ersten auch nach seinem Abschied von den 'Tagesthemen' erhalten bleibt. Die Deutschen lieben Bücher - und Ulrich Wickert wird mit seiner neuen Sendung dazu beitragen, dass das so bleibt."

    Thomas Baumann, ARD-Chefredakteur und Koordinator Politik, Kultur, Gesellschaft: "Ulrich Wickert kennen die meisten Fernsehzuschauer als Anchorman der 'Tagesthemen'. Er ist aber auch Autor zahlreicher Bücher und Romane und ein vorzüglicher Literaturkenner. Wenn uns Ulrich Wickert die Welt der Bücher ebenso kompetent, sympathisch und mit dem ihm eigenen 'trockenen Humor' nahe bringt wie das tägliche Weltgeschehen, dann wird sein neues Format im Ersten ein Erfolg."

    "Wickerts Bücher" ist eine Koproduktion des NDR, WDR und BR für Das Erste. Die Redaktion haben Dr. Christoph Bungartz (NDR), Michael Hirz (WDR) und Armin Kratzert (BR).

Pressekontakt: Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898, Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: