ARD Das Erste

Das Erste: "Reif für die Insel" (AT)
Drehstart für einen mitreißenden Liebesfilm auf Kuba

    München (ots) - Seit heute stehen Erol Sander ("Liebe eines Priesters"), Katja Giammona ("Eine Mutter für Anna") und Michael Mendl ("Meine große Liebe") für den romantischen Fernsehfilm "Reif für die Insel" (AT) vor der Kamera. Gedreht wird bis 3. März 2006 auf Kuba (Havanna, Baracoa) und vom 11. bis 14. März in Berlin.

    Eine Schweizer Hotelkette möchte auf Kuba investieren und dort einen Hotelkomplex bauen. Das Stück Land, das für das Vorhaben optimal wäre, ist bereits ausgesucht. Doch die kubanische Familie, der das Gelände gehört, will es um keinen Preis aufgeben. Auch der vor Ort lebende Kontaktmann der Bank, Walter Marquez (Michael Mendl), kann nichts ausrichten. Also schickt man den jungen Banker und Immobilienfachmann Jan Holzer (Erol Sander) nach Kuba, um das Problem zu lösen. Jan wittert in dieser Aufgabe eine Karrierechance. Auf der Insel angekommen, verliebt er sich nicht nur in die wundervolle Landschaft, sondern auch in die hübsche Dolores (Katja Giammona). Es stellt sich heraus: Sie ist die Tochter eben jener Familie, die Jan mit allen Mitteln dazu bewegen soll, ihr Grundstück zu verlassen. Jan steckt in einer Zwickmühle. Als Dolores von seinem Auftrag erfährt, will sie nichts mehr von ihm wissen...

    "Reif für die Insel" ist eine Produktion der Saxonia Media im Auftrag der ARD Degeto und des MDR für Das Erste. Produzent ist Hans-Werner Honert, Producer Peter Gust. Regie führt Peter Kahane nach einem Drehbuch von Scarlett Kleint. Die Redaktion verantworten Sabina Naumann (ARD Degeto) und Karl-Heinz Staamann (MDR).

Pressekontakt:
TS-PRESS, Steffi Theuring,
Tel.: 0345-2091040, Fax: 0345-2091042,
E-Mail: ts-press.halle@t-online.de

ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Natascha Liebold
Tel.: 069/1509-331, Fax: 069/1509-399,
E-Mail: degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: