ARD Das Erste

Das Erste
Erfolg mit Lauras Liebe und Lamas aus Leipzig
Weiter steigende Zuschauerzahlen am neuen Nachmittag im Ersten

    MĂĽnchen (ots) - Der familienorientierte „neue Nachmittag“ im Ersten steigt von Woche zu Woche in der Zuschauergunst. Dazu tragen in erster Linie die neue Telenovela „Sturm der Liebe“ und die Tier-Doku-Soap „Elefant, Tiger & Co“ bei.

    Mit 2,55 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 18,9% erreichten die liebevollen Tiergeschichten aus dem Leipziger Zoo am gestrigen Mittwoch Spitzenwerte. Im Wochendurchschnitt verfolgten bislang 2,36 Millionen Zuschauer (Marktanteil von 17,2%) die tägliche Arbeit der Tierpfleger. Dabei haben ganz offensichtlich die Zuschauer in den alten und neuen Bundesländern gleichermaĂźen die sächsischen Kamele, Lamas und Zebras ins Herz geschlossen.

    Stetig steigendes Publikumsinteresse verbucht ebenfalls die erste eigenproduzierte Telenovela im Ersten. „Sturm der Liebe“ erzielt mit seinen drei Episoden in dieser Woche einen Marktanteil von 16,3% und erreichte durchschnittlich 1,85 Millionen Zuschauer. Während „Elefant, Tiger & Co.“ etwas stärker das männliche Publikum anspricht, ist die romantische Geschichte der Laura Mahler in „Sturm der Liebe“ besonders bei Frauen erfolgreich.

    Dr. Gerhard Fuchs, BR-Fernsehdirektor und ARD-Koordinator Familienprogramm: „Unser Nachmittagsprogramm ist ein Beweis dafĂĽr, dass man nicht nur mit Krawall-Fernsehen und Justizkarneval, sondern im besten öffentlich-rechtlichen Sinne mit familienfreundlichen Formaten auch heute noch groĂźen Zuschauerzuspruch ernten kann. Das Rezept ‚Quote durch QualitätÂ’ hat weiterhin Erfolg.“

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/590-2887, Fax: 089/5501259,
E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: