PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ARD Das Erste mehr verpassen.

08.12.2020 – 11:37

ARD Das Erste

"maischberger. die woche"
am Mittwoch, 9. Dezember 2020, um 22:50 Uhr

"maischberger. die woche" / am Mittwoch, 9. Dezember 2020, um 22:50 Uhr
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Eigentlich hatten sich Bund und Länder geeinigt, die Corona-Maßnahmen über Weihnachten und Silvester zu lockern. Doch angesichts der weiter hohen Infektions- und Todeszahlen stehen die Erleichterungen wieder zur Debatte. Welche Maßnahmen werden über die Feiertage gelten? Muss der Lockdown deutschlandweit verschärft werden? Und wann können Impfungen für eine Entspannung der Lage sorgen? Im Gespräch: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und die Virologin Melanie Brinkmann.

Obwohl sich die deutsche Wirtschaft nach einem Rekord-Einbruch zu erholen scheint, blicken viele Unternehmen skeptisch auf kommende Monate. Reichen die staatlichen Unterstützungen aus? Drohen Pleiten und Massenentlassungen? Und wie sollte sich Deutschland im Wirtschaftskrieg zwischen den USA und China positionieren? Im Studio: der Siemens-Chef Joe Kaeser.

Bei seinem ersten Auftritt vor republikanischen Anhängern seit seiner Niederlage spricht Donald Trump in Georgia weiter von Wahlbetrug und warnt vor einer Einführung des Sozialismus durch die Demokraten. Was kann Donald Trump bis zur Amtsübergabe an Joe Biden im Januar noch bewirken?

Es diskutieren, kommentieren und erklären der "Tagesthemen"-Moderator Ingo Zamperoni, die Chefredakteurin der "Welt" Dagmar Rosenfeld sowie der Journalist und Autor Peter Zudeick.

Die Gäste:

Jens Spahn, CDU (Bundesgesundheitsminister)

Melanie Brinkmann (Virologin)

Joe Kaeser (Siemens-Chef)

Ingo Zamperoni ("ARD-Tagesthemen"-Moderator)

Dagmar Rosenfeld (Chefredakteurin "Die Welt")

Peter Zudeick (Journalist)

"maischberger. die woche" ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit Vincent productions GmbH.

"maischberger. die woche" im Internet unter www.DasErste.de/maischberger

Redaktion: Elke Maar (WDR)

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste, Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.deFelix Neunzerling, ZOOM MEDIENFABRIK GmbH, Tel.: 030/3150 6868, E-Mail: FN@zoommedienfabrik.deFotos finden Sie unter ARD-Foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell