Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von ARD Das Erste mehr verpassen.

26.05.2003 – 10:17

ARD Das Erste

Das Erste
2.000 Folgen "Verbotene Liebe": Als Jubiläumsgeschenk für die Fans gibt's die doppelte Portion Gefühl

    München (ots)

Zweieinhalb Zentner Schminke, 25.000 Kostüme und 123.000 Drehbuchseiten - das ist das Rohmaterial, aus dem das Team der "Verbotenen Liebe" in der beliebten Glamour-Serie Träume Wirklichkeit werden lässt. Daran arbeiten ARD-Redakteure und das Produktionsteam der Grundy UFA mit Schauspielern in bisher über 4.000 Rollen und rund 24.000 Komparsen. Nach 1.600 Drehtagen im Studio und 1.200 Drehtagen an Außenmotiven erklingt nun am Montag, 23. Juni 2003, um 17.55 Uhr der Titelsong "Forbidden Love" zum 2.000 Mal. Doch eines wird anders sein für die Millionen Fans der "Verbotenen Liebe". Sie können sich diesmal nicht nur 25 Minuten Zeit für die große Liebe, für Sehnsüchte und Intrigen nehmen, sondern sie dürfen sich auf eine Jubiläums-Doppelfolge freuen. Und auch ihre Daily-Lieblinge erleben die Zuschauer einmal ganz anders: Gefeiert wird eine rauschende Ballnacht im Schloss in aufwändigen historischen Kostümen.          Was passiert in Folge 2000? Die Nacht im Schutz der Maskierung will Bernd von Beyenbach (Ron Holzschuh) für einen Mordanschlag an seiner Frau Beatrice (Jeannine Burch) nutzen. Ihr Tod soll ihm zu dem Reichtum verhelfen, den er sich erträumt und mit dem er endgültig über seinen verhassten Bruder Martin (Gerry Hungbauer) triumphieren will. Florian Brandner (Alex Huber) hat auf dem Ball ganz andere Pläne. Er will Isabell (Tanja Wenzel) mit einem Heiratsantrag überraschen. Während Florian die öffentliche Bekanntgabe stolz und glücklich macht, ist Isabells Freude getrübt: Noch immer steht das Geheimnis ihrer ungewollten Schwangerschaft zwischen ihnen. Und auch für Jana (Friederike Sipp) soll der Abend auf dem Schloss ein ganz besonderer werden. Sie fiebert der ersten gemeinsamen Nacht mit Andi (Dominic Saleh-Zaki) entgegen...          Gedreht wurde die Doppelfolge vom 24. bis 28. März 2003 auf Schloss Bückeburg, dem Familiensitz derer zu Schaumburg-Lippe. Das Anwesen soll dem Zuschauer bereits einen Vorgeschmack auf das zukünftige Schloss geben, das noch für dieses Jahr als neuer Spielort der Serie vorgesehen ist. Neben den 22 Schauspielern aus dem Hauptcast wirkten auf Schloss Bückeburg u.a. Rudolph Moshammer und 110 Komparsen aus Minden und Umgebung mit.          Eine Revue der schönsten Momente aus 2000. Folgen zeigt ein "Verbotene Liebe"-Special bereits am Freitag, 20. Juni, um 17.55 Uhr. Von den Anfängen der Geschwister-Liebe zwischen Jan und Julia in Folge 1 bis zur Romanze zwischen Andi und Jana der 2000. Folge ist viel passiert: große Liebesgeschichten und Intrigen, Trauungen und Tränen. Das Special zeigt viele bekannte Gesichter und erinnert an sehr emotionale Geschichten aus 50.000 Minuten "Verbotene Liebe".          Infos zu den Darstellern, tolle Bilder, Chat, Forum und vieles mehr rund um "Verbotene Liebe" und die Jubiläumsfolge finden Fans unter www.DasErste.de/liebe.          Ansichtskassetten der Jubiläumsdoppelfolge schicken wir Ihnen gern     zu.          Fotos zur Jubiläumsfolge, neue Porträts und Gruppenfoto unter:     www.ard-foto.de      Pressekontakt: Dr. Bernhard Möllmann Presse und Information Das Erste Tel. 089/5900-2887 Fax: 089/5501259 E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Pressebüro Verbotene Liebe, Gisela Carrasco Tel. 0221/220-5980 Fax: 0221/220-5421 oder Tel. 0221/615038 Fax: 0221/619953 E-Mail: topmedia@pr-medien.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste
Weitere Meldungen: ARD Das Erste